Schreibwettbewerb

Mein liebster Kinomoment - Wir wollen deinen Text!

Mein liebster Kinomoment
© moviepilot
Mein liebster Kinomoment
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Moviepilot wählt das Lieblingskino Deutschlands. Passend dazu rufen wir unseren jährlichen Schreibwettbewerb, und dieses Jahr auch einen Fotowettbewerb, aus und wollen deinen Text über deinen liebsten Kinomoment lesen. War es ein besonderer Film, eine Szene, deine Begleitung, das erste Date, der erste Kinofilm, eine Wiederaufführung, der größte Saal, in dem du jemals warst? Wir wollen wissen, was diesen Kinomoment so besonders macht. Schick uns deinen Text und gewinne jede Menge tolle Preise!

Wie kann ich teilnehmen?
Wie funktioniert der Schreibwettbewerb?

Du kannst ab heute, dem 20.10.2017, deinen Teilnahmetext einschicken bis zum 06.11.2017, dann ist Einsendeschluss um 23:59 Uhr. Du nimmst teil, indem du uns eine E-Mail mit deinem Text schickst an blogs[at]moviepilot.de mit dem Betreff "Mein liebster Kinomoment" mit deinem Text in der E-Mail oder mit einem Link zu einem unveröffentlichten Blogeintrag auf moviepilot sowie deinem Usernamen

auf moviepilot. Vergiss nicht den Titel deines Textes!

Den Text auf moviepilot sofort als Blogeintrag anzulegen, kann für dich ein Vorteil sein, da du selbst über das Titelbild sowie Formatierung, Bild- und Videoeinbindungen im Fließtext bestimmst. So funktionieren die Blogs bei moviepilot. Eine vorzeitige Veröffentlichung des Blogeintrages und des Textes anderswo ist nicht erlaubt, da alle Artikel gesammelt und anonym - voraussichtlich am 10.11.2016 - auf moviepilot veröffentlicht werden.

Denke dran: Idealerweise ist dein Artikel keine Wiedergabe einer Filmszene, die du im Kino gesehen hast, sondern mehr als das. Schildere uns deine Gefühle, was diesen Kinomoment so besonders macht und warum du ihn niemals vergessen wirst. Ebenso freuen wir uns über Artikel, die sich im Rahmen bis zu 800 Wörtern bewegen. Alles darüber hinaus könnte deinem Artikel schaden, wird aber angenommen. Es ist eine Kunst, Dinge präzise darzulegen und mit wenigen Worten viel zu sagen.

Wichtig: Es ist völlig egal, in welchem Kino, zu welcher Zeit und in welchem Land sich dein liebster Moment ereignet. Stecke uns mit deiner Liebe zum Kino an!

Was passiert mit meinem Text?
Wer entscheidet, wer den Wettbewerb gewinnt?

Nachdem alle TeilnehmerInnen bis zum 06.11.2017 ihre Texte an uns geschickt haben, werden sie zur großen Veröffentlichung ein paar Tage später aufbereitet. Wir fügen Titelbilder ein, etc. Nach der gleichzeitigen Veröffentlichung aller Texte kannst und sollst du per Like für deine liebsten Artikel abstimmen. Fünf Tage lang werden wir jeden Tag ein Fünftel der liebsten Kinomomente vorstellen. Jene 5 Artikel mit den meisten Likes sowie 5 von der moviepilot-Redaktion gewählte Artikel wandern danach zu einer Jury, die wir euch noch vorstellen werden. Diese ermittelt wenige Tage später den/die große/n Gewinner/in. Das Kleingedruckte, also die Dos and Don'ts des Wettbewerbs, findest du weiter unten. Alle 10 Finalisten ergattern Preise.

Übrigens: Wenn der Schreibwettbewerb vorbei ist, wandert dein Text wieder ordnungsgemäß zu deinem Blog auf moviepilot, dort, wo er hingehört. Danach kannst du ihn auch nach Belieben woanders veröffentlichen.

Was kann ich gewinnen?

Nun zur wichtigsten aller Fragen: Was gibt es zu gewinnen? Wir haben wie immer eine bunte und filmaffine Mischung an Technik, Kleidung, Accessoires, Büchern und Magazinen, die wir euch hier vorstellen. Als Hauptpreis gibt es ein brandneues Motorola Moto Z2 Play inkl. Moto Insta-Share Projector zu gewinnen im Wert von 499 Euro.

Freut euch außerdem 1 x über die siebenteilige Saw White Edition, die am 05.10.2017 zum Verkauf bereit steht. Darin findet ihr passend zu Kinostart von Jigsaw die Saw Filme Saw, Saw II, Saw III, Saw IV, Saw V, Saw VI und Saw VII - Vollendung auf Blu-ray.

Ebenso erwartet euch 1 x Die Dicke Bud Spencer-Box als DVD mit Der Dicke in Mexiko, Zwei wie Pech und Schwefel und Wenn man vom Teufel spricht ..., die ab dem 27.10.2017 im Handel erhältlich ist.

CloseUp beliefert euch einmal mehr mit schicken Preisen für alle Kino-Fans. Gewinnt 1 x den besten Freund des Menschen in Plüschform: Roaring Chewbacca, 1 x den kuschelig-coolen Guardians of the Galaxy Vol. 2-Hoodie und 2 x einen schicken Harry Potter-Rucksack im Gryffindor-Look.

Schüren bietet euch 2 x den Filmkalender 2018, damit ihr eure Kinostarts stets in der Tasche habt, 2 x das neue Buch Josef Hader - Filme und mehr über die österreichische Schauspiel- und Kabarettgröße sowie 1 Jahresabo des etablierten österreichischen Filmmagazins Ray.

3 Blu-rays erwarten euch vom diesjährigen Fantasy-Sequel Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache mit Johnny Depp, die seit dem 19.10.2017 in den Läden steht.

Auch 3 x erwartet euch die Blu-ray von Terminator 2 - Tag der Abrechnung in 3D, nachdem der Science-Fiction-Kultfilm dieses Jahr überarbeitet in unseren Kinos lief.

Das Kleingedruckte: Prozedere & Teilnahmebedingungen

  • Jeder angemeldete moviepilot-User kann bloß mit einem Artikel bei der Aktion teilnehmen. Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein, kannst aber mit Erlaubnis der Eltern ebenso dabei sein, wenn du jünger bist, jedoch keine Preise mit Altersbeschränkung gewinnen. Schreib dies einfach an blogs@moviepilot.de.
  • Egal ist, ob du hier bei moviepilot als Kritiker oder User unterwegs bist (ein professioneller Kritiker solltest du allerdings nicht sein). Mitarbeiter bei moviepilot und ehemalige Mitarbeiter können sich ebenfalls an der Aktion beteiligen, sind aber von der Preisvergabe ausgeschlossen.
  • Dein Text muss mindestens 300 Wörter lang sein. Einsendeschluss ist der 06.11.2017. Indem du uns den Link zu deinem Artikel sendest oder deinen Text an uns schickst sowie deinen Usernamen bei moviepilot, nimmst du an der Aktion teil und bist automatisch mit der Verwertung des Textes auf moviepilot.de einverstanden. Mit kleineren Änderungen musst du auch Vorlieb nehmen. Bitte publiziere den Artikel nicht bei kommerziellen Filmportalen, du kannst ihn aber gerne auf deinen privaten Blog stellen, nachdem der Gewinner bekanntgegeben worden sind. Da die Texte anonym veröffentlicht werden, nenne bitte deinen Namen nicht. Es ist ebenso wenig erlaubt, für deinen eigenen Text zu werben, weder auf moviepilot, noch auf anderen Seiten.
  • Einsendeschluss ist der 06.11.2017. Kurz darauf werden alle Texte veröffentlicht und über fünf Tage hinweg in Blöcken auf die einzelnen Texte hingewiesen. Kurz nach der Jurysitzung werden die Gewinner voraussichtlich am 21.11.2017 bekanntgegeben.
  • Wir werden deinen Artikel veröffentlichen, wenn er ein gewisses Mindestmaß an Stilsicherheit, richtiger Grammatik sowie Rechtschreibung aufweist; wenn er Inhalte hat, die gegen unsere AGB verstoßen, nehmen wir davon Abstand. Wir werden den Artikel nicht veröffentlichen, wenn ein grober Verstoß gegen unsere Richtlinien vorliegt.
  • Wenn wir von "Likes der Community" sprechen, meinen wir damit nicht Freunde und Familie, die sich nur, um deinen Text zu bewerten, bei moviepilot anmelden. Diese Likes werden nicht gezählt.

Leg los! Wir freuen uns auf deinen liebsten Kinomoment.

Deutschlands Lieblingskino 2017


moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Mein liebster Kinomoment - Wir wollen deinen Text!
06845d8ed1964390abd740a091d0d6e2