Stück vom Kuchen

Macher der Turtles-Trilogie klagen Geld ein

19.07.2015 - 09:30 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
8
0
So ein Aufruhr.
© Warner Bros.
So ein Aufruhr.
Und immer geht es nur ums Geld. Die Macher der Teenage Mutant Ninja Turtles-Filme der 90er Jahre haben eine Klage eingereicht, da sie bei weitem nicht alles an Profitanteilen bekommen hätten, was ihnen zustehen würde.

Die Arbeiten am aktuellen Teenage Mutant Ninja Turtles-Sequel laufen auf Hochtouren, doch die Klage, welche von den Turtles-Machern der 90er Jahre eingereicht wurde, hat weder etwas mit der neuen Auflage von Michael Bay zu tun, noch mit dem 2007er Teenage Mutant Ninja Turtles von Kevin Munroe. Die Macher der 90er-Trilogie haben Klage eingereicht , dass ein Franchise-Rechteinhaber ihnen 3 Millionen US-Dollar schulde - Profit an den Filmen, der nie ausgezahlt worden wäre, so wie es im Vertrag vereinbart sei. Während für große Studios 3 Millionen nicht allzu viel sind, könnte sich so manche Privatperson ganz gut davon erhalten.

Die Kläger sind in diesem Fall Kim Dawson und Gary Propper, welche den 1990er Turtles sowie die Nachfolger Turtles II - Das Geheimnis des Ooze von 1991 und Ninja Turtles III aus dem Jahr 1992 produzierten. Ebenso ihren Anteil des 3-Millionen-schweren Kuchenstücks wollen Regisseur Steve Barron, Schreiber Bobby Herbeck und Todd W. Langen sowie Anna Cottle, Frau des 1992 verstorbenen Produzenten Graham Cottle.

Eingereicht wurde die Klage gegen eine Firma namens Fortune Media, welche als Nachfolger der Turtles-produzierenden Firmen Single Film und Golden Harvest genannt wird und sich nun vor dem Gesetz behaupten muss. Auch werden drohende Finger gegen Warner Bros. gerichtet, da die Verantwortlichen dort von dem Missstand wüssten. Fortune Media hätte "systematisch, wissend und absichtlich" den ihnen zustehenden Anteil des Profits unterschlagen, der von Warner Brothers - welche die Filmrechte 2008 von New Line übernahmen - in ihre Taschen geflossen wäre. Und dies wiederum stelle einen Vertragsbruch dar.

Habt ihr die alten Turtles-Filme geguckt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News