Community

Legend of Conan-Autor glaubt, würdigen Conan-Nachfolger zu haben

17.08.2016 - 10:10 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
4
0
Conan the Destroyer - Trailer (English)
1:30
ConanAbspielen
© Concorde
Conan
In einem kurzen Gespräch verrät Drehbuchautor Will Beall, wie es um das Drehbuch zu The Legend of Conan steht, und er sagt: gut. Sehr gut sogar. Der Film werde genau das Sequel, das den Fans schon immer versprochen wurde.

Dank seines Drehbuchs zu Gangster Squad darf Will Beall gleich an zwei großangelegten Blockbustern arbeiten: Er schreibt derzeit sowohl für DC bzw. Warner Bros. an Aquaman als auch an The Legend of Conan. Bei letzterem dürfte vor allem vonseiten der Fans noch mehr Druck auf Beall lasten, schließlich handelt es sich um ein direktes Sequel zum Kultfilm Conan der Barbar von John Milius und der Autor ist sich bewusst, wie wichtig den Fans ein würdiger Nachfolger ist - schließlich zählt er sich auch dazu. Slash Film  hatte die Gelegenheit, sich ein bisschen mit Will Beall auszutauschen und über seine Arbeit an Legend of Conan zu reden. Er bestätigte, dass der Film genau dort weitermache, wo das Original aufgehört hat: Mit dem Bild eines gealterten Conan, der auf dem Thron sitzt und das Kinn auf seiner Faust ruhen lässt:

Da beginnt es. Es beginnt mit diesem [Kinn auf der Hand]. Da muss es losgehen. Es ist das Sequel, das uns versprochen wurde und das wir nie bekamen. Ich war elf, als mein Vater mit mir in Conan der Barbar ging [...]. Es hat mein Leben verändert. Es ist ein unglaublicher Film. Das liegt an [Regisseur John] Milius, oder? Es gibt niemanden besseren und es ist ein echter Film. Es ist ein ehrlicher Film. Chris [Morgan] und ich sagten von Anfang an, dass es keinen Grund gibt, es zu tun, es sei denn, es wird ein würdiges Sequel zu Milius' Conan und ich glaube, wir haben es. Das glaube ich wirklich.

Chris Morgan ist der zweite Autor des Drehbuchs. Laut Will Beall arbeiten die beiden gerade am Feinschliff und er betont dabei nochmal, wie sehr er daran glaube, dass Legend of Conan tatsächlich ein großartiger Film wird. Dabei ist es noch nicht einmal in Stein gemeißelt, dass der Film letzten Endes auch wirklich in Produktion geht. Der Film befinde sich in "aktiver Entwicklung", ist allerdings noch weit von einer Vorproduktion entfernt. Falls das Drehbuch aber wirklich so gut sein sollte und Arnold Schwarzenegger dem Sequel immer noch so enthusiastisch gegenübersteht, dürfte es eigentlich keine Probleme geben.

Was erwartet ihr von The Legend of Conan?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News