Community

Lady Macbeth - Im Trailer geht eine Frau für ihre Freiheit über Leichen

08.12.2016 - 09:30 Uhr
1
0
Lady Macbeth mit Florence PughAbspielen
© Sixty Six Pictures, iFeatures
Lady Macbeth mit Florence Pugh
In Lady Macbeth hat eine unterdrückte Ehefrau genug von ihrem Mann und greift zu drastischen Maßnahmen. Seht hier den Trailer zum Drama im viktorianischen England.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Bei Lady Macbeth handelt es sich nicht um die Ehefrau des Macbeth aus dem gleichnamigen Klassiker von William Shakespeare, sondern um die Titelfigur der Novelle Die Lady Macbeth von Mzensk des russischen Autors Nikolai Semjonowitsch Leskow. Im Trailer sehen wir, wie sich Florence Pugh in der Hauptrolle nach langer Zeit der Unterdrückung entscheidet, den Kampf um ihre Selbstbestimmung aufzunehmen.

Die Novelle, auf der Lady Macbeth basiert, erschien 1865 und stellte das vorherrschende Frauenbild in Europa in Frage. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Frau namens Katherine, die seit fünf Jahren in einer leidenschaftslosen Ehe mit einem Kaufmann lebt. Die Ehe war arrangiert und sie hatte nie eine Wahl, ihr Mann zeigt wenig Interesse an ihr und geht regelmäßig auf Ausflüge, von denen er tagelang nicht zurückkehrt. Katherine lässt er gelangweilt zurück und so wagt sie eines Tages einen Seitensprung mit einem Landarbeiter. Ihr Schwiegervater Boris (Christopher Fairbank) erwischt den Liebhaber jedoch und prügelt ihn halb tot. Nun hat Katherine genug. Sie entschließt sich, dass sich ihr von nun an niemand mehr in den Weg stellt und geht dafür über Leichen. Der Trailer zeigt erste Ausschnitte aus dem Spielfilmdebüt des Theaterregisseurs William Oldroyd, welches am 02.06.2017 in den USA erscheint. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News