Video des Tages

Horror-Trolle mit Kult-Appeal - Die etwas andere Doku


Es gibt Filme, die sind einfach nur schlecht. Und dann gibt des Troll 2. Zwanzig Jahre hat der Horror-Murks jetzt auf dem Kasten und hat es inzwischen zu ganz besonderen Ehren gebracht. Von imdb zum wirklich schlechtesten Film aller Zeiten gekürt, auf Rotten Romatoes mit sagenhaften 0% Bewertung vertreten, nicht schlecht für einen Film, in dem gar keine Trolle vorkommen. Dafür aber viele menschenfressende Goblins.

Für ernste Unterhaltung taugt die Story um den Ort Nilbog (!!!), deren Bewohner alles getarnte Goblins sind, wahrlich nicht. Der Überlebenskampf der Familie Waits, die von ihnen ins Pflanzen verwandelt sollen, um anschließend gegessen zu werden, brüllt geradezu bis zum Himmel. Feinster Trash also, den der Italiener Claudio Fragasso, auf dessen Konto auch die Zombie-Gurke Zombie 4 – After Death geht, hier inszenierte. Unfreiwillige Komik, die es sogar schon zu Youtube-Ehren brachte, ließen den Film Kult werden.

Vor kurzem startete auch die Indie-Doku Best Worst Movie, des ehemaligen Kinder-Darstellers Michael Stephenson, dem die zweifelhafte Ehre zu teil wurde, eine der Hauptrollen zu übernehmen. Er lässt die Vergangenheit wieder aufleben, geht dem Fan-Kult auf die Spur und begleitet einen ganz besonderen Helden. Dr. George Hardy, der als Filmvater von Michael Stephenson auftat. Eigentlich ist der Gute Zahnarzt, für Claudio Fragasso machte er mal eine Ausnahme, mit weitreichenden Folgen.

Wir präsentieren euch den Teaser von Best Worst Movie als Video des Tages. Und wünschen euch außerdem viel Spaß mit den Highlights dieses etwas anderen Film-Juwels.

Mehr dazu erfahrt ihr bald im Horror-Club.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Horror-Trolle mit Kult-Appeal - Die etwas andere Doku