Mächtig gewaltig, Egon

Holt euch die Olsenbande in euer DVD-Regal!

Die Olsenbande
© PROGRESS Film-Verleih / Nordisk Film
Die Olsenbande

Einige von euch sind vielleicht mit dem Kopenhagener Gaunertrio Die Olsenbande groß geworden. Im Zeitraum von 1968 bis 1998 entstanden 14 Filme, die in Dänemark, Ostdeutschland, Polen und Ungarn zum Kult wurden. Erst nach dem Fall der Mauer erfreuten sich die Filme rund um die drei Kleinganoven, deren Coups meisten leider in die Hose gingen, dann auch unter den Westdeutschen großer Beliebtheit. Jetzt sind 13 dieser Filme auf DVD einzeln oder aber in einer tollen Gesamtbox HD-remastered, mit neuem Bonusmaterial, sowie der originalen dänischen Fassung und dem dänischen Kinotrailer erschienen. Wir können euch die Geschichten der Olsenbande nur wärmstens ans Herz legen.

Zur Olsenbande gehören Egon (Ove Sprogøe), Benny (Morten Grunwald) und Kjeld (Poul Bundgaard) und wer sie in ihrer typischen Aufmachung mit Dixieland-Musik unterlegt durchs Bild laufen sieht, wird sich immer an die drei erinnern. Da ist der kleine Egon vorneweg immer mit Melone, Anzug und Zigarre im Mund, der große Benny mit Karo-Sakko, zu kurzen Hosen läuft mit seinem hoppligen Gang in der Mitte und der dicke Kjeld mit seiner Schiebermütze klammert ängstlich seine Hebammentasche an den Bauch. Wahrscheinlich sind sie wieder auf dem Weg, um einen der genialen Coups zu laden, die immer mächtig gewaltig sind, aber leider nie zum gewünschten Ergebnis führen. Die Olsenbande sind trotz genialer Planung seines Egon und hervorragender Umsetzung eine Verliererbande: Gerade das macht sie so sympathisch, denn Egon, Benny und Kjeld sind ganz normale Menschen wie Du und ich, mit vielleicht etwas mehr krimineller Energie.

Über die Jahre hat sich zwischen der Olsenbande und dem Publikum eine Beziehung entwickelt, die unter anderem auf die zahlreichen Running Gags der Film-Serie zurück zuführen ist. So kommt Egon immer zu Beginn eines Films aus dem Gefängnis und dort hatte er natürlich genügend Zeit zum Nachdenken. Sein Satz Ich habe einen Plan! ist deshalb Standard. Während Benny die Pläne immer mächtig gewaltig findet, fragt Kjeld Ist das nicht gefährlich?. Die Rollen sind also verteilt. Hinzu kommt noch Yvonne (Kirsten Walther), die endlich ein besseres bürgerliches Leben will und Egon die Hölle heiß macht, wenn mal wieder alles schief geht. Dabei ist die Olsenbande ziemlich gut. Meistens klappen Egons Pläne wie am Schnürchen, der Coup ist gelungen, aber dann kommt doch irgendetwas dazwischen und Yvonne verkündet wieder einmal ganz nebenbei beim Bieröffnen, dass die Polizei vor der Tür steht. Oft sind es Kleinigkeiten, die den Erfolg verhindern und ab und zu geht Egon sogar freiwillig ins Gefängnis. Warum?

Jetzt haben zwei moviepiloten die Chance, dies selbst herausfinden, denn sie können bei mit der richtigen Antwort eine der zwei DVD-Boxen von Icestorm gewinnen. Olsenbanden-Kenner sind also gefragt.

In der DVD-Gesamtbox befinden sich folgende Filme:
Die Olsenbande
Die Olsenbande in der Klemme
Die Olsenbande fährt nach Jütland
Die Olsenbande und ihr großer Coup
Die Olsenbande läuft Amok
Der (voraussichtlich) letzte Streich der Olsenbande
Die Olsenbande stellt die Weichen
Die Olsenbande sieht rot
Die Olsenbande schlägt wieder zu
Die Olsenbande steigt aufs Dach
Die Olsenbande ergibt sich nie
Die Olsenbande fliegt über die Planke
Die Olsenbande fliegt über alle Berge

Mehr Infos zur Olsenbande gibt es auf der offiziellen Seite.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 15. Juni 2013.

Es gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele, die ihr HIER nachlesen könnt. Wir bedanken uns bei Icestorm und Progress Filmverleih. All Rights Reserved.

Moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
Chefredakteurin von Moviepilot, sozialisiert von Gerippchen Unsterblich, David Lynch und Kirk aus Stars Hollow. Einziges Redaktionsmitglied, welches Mathe mag. Wertet deshalb am liebsten Daten aus.
Deine Meinung zum Artikel Holt euch die Olsenbande in euer DVD-Regal!
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite