Jetzt auf Netflix und Amazon: Einer der besten Filme aller Zeiten sollte ursprünglich 6 Stunden (!) lang sein

07.03.2022 - 13:05 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
8
0
Es war einmal in AmerikaWarner Bros.
Eines der größten Meisterwerke der Filmgeschichte gibt es auf Netflix und Amazon. Das beispiellose Gangster-Drama war ursprünglich für eine Länge von 6 Stunden vorgesehen.

Der Gangster-Film kann mittlerweile auf eine fast hundertjährige Geschichte zurückblicken. Eines der großartigsten Exemplare des Genres gibt es bei Netflix und Amazon: Es war einmal in Amerika ist ein 229-minütiges, brutales, wunderschönes, aber auch kontroverses Epos über Liebe, Freundschaft und Verrat. Dabei sollte der Film eigentlich noch viel länger sein.

Epochales Gangster-Meisterwerk im TV: Der ursprüngliche Plan war ein 6 Stunden-Epos

Wie etwa Den of Geek  beschreibt, wollte Regisseur Sergio Leone seinen Meilenstein in zwei Teilen zu je drei Stunden veröffentlichen. Die mitreißende Geschichte um die Freunde Noodles (Robert De Niro), Max (James Woods) und ihre Gangster-Laufbahn wäre so womöglich noch epischer geworden.

Episch: Schaut euch den englischen Trailer zu Es war einmal in Amerika an

Once Upon A Time In America - Trailer (English)
Abspielen

Schließlich verwarf er den Plan und schnitt den Film herunter. Doch selbst die ungleich kürzere europäische TV-Fassung von 229 Minuten war seinen Geldgebern noch zu lang. Es geschah ein Debakel.

Denn auch wenn Filmliebhaber die längere Fassung eines Regisseurs häufig für die definitive Werk-Version halten, laufen Verleiher und Kinoketten dagegen oft Sturm: Überlange Filme bedeuten weniger Vorführzeiten pro Tag und damit auch weniger Geld.

Einer der besten Filme aller Zeiten wurde in einer Version von den Kritikern gehasst

Wohl aus diesem Grund schnitten die Produzenten der Ladd Company Leones neue Version von 229 Minuten noch einmal ohne dessen Zustimmung auf zwei Stunden und 19 Minuten herunter, ordneten alle Szenen chronologisch an und brachten ihn so in die US-Kinos. Entgegen der europäischen Fassung, die 15-minütigen Dauerapplaus bei der Premiere auslöste (via Esquire ), wurde die amerikanische Schnittfassung von der Kritik zerfetzt (via New York Post ).

Da ist es beruhigend, dass die längere 229 Minuten-Version heute auf DVDs und im TV als definitive Fassung gilt und entsprechend weiter verbreitet ist. Es sind vielleicht keine sechs Stunden. Aber auch so lässt einer der besten Filme aller Zeiten euch bestimmt völlig sprachlos zurück.

Kommende Meisterwerke? Die 22 größten Streaming-Filme 2022 bei Netflix und Co.

Im Streaming-Bereich warten dieses Jahr ein paar echte Highlights auf euch. Insbesondere Netflix hat eine Vielzahl vielversprechender Filme angekündigt. Im Podcast Streamgestöber geben wir den Überblick, bei welchen Projekte die Vorfreude besonders groß ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Bei Genres wie Science-Fiction, Action, Comedy, Fantasy, Animation und mehr haben Netflix, Disney+ und AppleTV+ garantiert für alle Geschmäcker etwas dabei – egal ob ihr nun auf den neuen Film von Martin Scorsese, das nächste Disney-Remake oder die Verfilmung eures Lieblingsromans hinfiebert.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von Es war einmal in Amerika?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News