Community
Abgesetzte CBS-Serien

Ghost Whisperer mit Jennifer Love Hewitt hat ausgespukt

19.05.2010 - 08:18 Uhr
0
-1
Ghost Whisperer
© CBS
Ghost Whisperer
Die CBS Mystery-Serie Ghost Whisperer muss wie viele andere ihren Programmplatz räumen. Für Fans bleibt die Hoffnung, dass ABC die Serie vielleicht noch kauft und weiter produziert.

CBS entrümpelt ganz ordentlich im Archivschrank. Der Sender hat sich aus Kostengründen dazu entschlossen, die Serie Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits mit Jennifer Love Hewitt in der Hauptrolle nach fünf Jahren abzusetzen.

Diese Schreckensmeldung für alle Fans der Serie bringt aber auch noch etwas Gutes mit sich: ABC Studios und CBS haben die Serie gemeinsam produziert und ABC meldet (weiterhin) Interesse an Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits. Die Fragen nach dem Finanziellen bleiben noch offen und auch der Programm-Slot, in den ABC Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits stecken will, ist noch unklar. Mit dem richtigen Preis ist ein Verkauf an ABC durchaus realistisch. Gut möglich, dass die Serie dort auch etwas mehr Aufmerksamkeit bekommt, denn die ABC-Struktur passt besser zu Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits und dem eher auf das weibliche Publikum zugeschnittene Programm. Gespräche zwischen den Verantwortlichen bei CBS und ABC sollen laut deadline.com auch schon stattfinden.

Wie oder wo auch immer die Serie endet, CBS hat eine Menge Platz in seinem Programm geschaffen und insgesamt schon sieben Serien abgesetzt. Vom Acker machen sich der Langzeiterfolg Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, Numb3rs – Die Logik des Verbrechens und The New Adventures of Old Christine, ebenso wie die Comedy-Serien Accidentally on Purpose, Gary Unmarried und die Ärzteserien Miami Medical und Three Rivers. Eine Übernahme von The New Adventures of Old Christine durch ABC war auch kurz im Gespräch, scheiterte aber schließlich – natürlich am Geld. Denn die mittlerweile fünf Staffel lange Comedy hat relativ hohe Produktionskosten. Dafür hat CBS aber seine Serien medium-–-nichts-bleibt-verborgen und Rules of Engagement um eine weitere Staffel verlängert, was die Fans sicher freuen wird.

Einen potentiell guten Nachfolger hat CBS mit Mike & Molly in der Tasche. Die von Warner Bros. Television und Chuck Lorre Productions produzierte Comedy ist damit die dritte Chuck Lorre-Serie neben Two and a half Men (Two and a Half Men) und The Big Bang Theory auf CBS.

Wir haben mittlerweile auch Serien auf moviepilot. Bewerte und kommentiere Deine Lieblingsserie! Auf unserer wiki-seite omdb kannst Du mitmachen: Serien und Episoden anlegen, Beschreibungen vervollständigen oder Wissenswertes schreiben.

In unserem Fernsehprogramm könnt Ihr Euch schon mal schlau machen, was Ihr stattdessen schauen wollt.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News