Game of Thrones-Finale: Verwirrende Drachen-Szene offiziell erklärt

Daenerys und ihr Drache Drogon
© HBO
Daenerys und ihr Drache Drogon
30.11.2019 - 10:00 UhrVor 12 Monaten aktualisiert
8
0
Fans zerbrachen sich die Köpfe über Drogons Final-Moment in der 8. Staffel. Jetzt klärt der Game of Thrones-Macher auf, was es damit auf sich hatte.

Achtung, Spoiler zum Ende von Game of Thrones: Es gab viel, sehr viel zu reden über das Finale von Game of Thrones. Zufrieden waren nur wenige Zuschauer nach der letzten Folge der 8. Staffel der preisgekrönten Fantasyserie. Am Ende war die Liebe vieler Fans ebenso dahin wie der titelgebende Thron.

Denn den brutzelte Daenerys' Drache Drogon im Schlussakt einfach nieder, dahin war auf einmal jener Stachelsitz, den all die sinisteren Häuser der Sieben Königslande so begehrten. Die Verwirrung war groß: Was wollte der Drache damit bezwecken?

Darum zerstörte Drogon wirklich den Eisernen Thron

Rückblick: Jon Snow (Kit Harington) tötete überraschend seine Königin, seine Tante und zugleich große Liebe, nachdem diese zur neuen Irren Königin mutierte - ganz nach Targaryen-Tradition. Der Verlust von Daenerys (Emilia Clarke) hat ihrem Drachen so zugesetzt, dass dieser wutentbrannt den Eisernen Thron in Schutt und Asche legte. Den Mörder Jon verschonte Drogon jedoch und verschwand mit dem Leichnam seiner "Mutter".

Drogon zerstörte am Ende den Thron

Seither grübelten die Fans, was dahintersteckte. David Benioff, Mitschöpfer der Serie, klärt endlich auf. Der Autor soll laut Entertainment Weekly  im DVD-Kommentar als Grund für Drogons Handeln sagen:

Wenn Dany nicht auf dem Thron sitzen kann, soll es niemand tun.

Auf Reddit gingen die Fans bisher der Theorie nach, dass Drogon eine Art Hass auf den Thron verspürt hätte. So, als ob dieser verantwortlich für all das Übel und Leid in Westeros gewesen wäre - sozusagen der wahre Mörder von Daenerys, denn ihr Streben nach Macht hat sie in den Wahnsinn getrieben. Ganz so philosophisch dachte der Lindwurm dann aber doch nicht, laut Benioff war es offenbar mehr purer Egoismus.

Demnächst dürfen wir mehr über das teils seltsame Verhalten der Drachen erfahren. Ein Game of Thrones-Spin-off zur Targaryen-Dynastie ist aktuell bei HBO in Arbeit.

Was sagt ihr zur Drogon-Szene in Game of Thrones?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News