Fallout 4-Mods kommen erst einmal nicht auf die PS4

30.06.2016 - 11:30 Uhr
0
0
Fallout 4: Nuka World
© Bethesda
Fallout 4: Nuka World
Während Xbox One-Spieler schon seit Mai genüsslich auf alle möglichen Fallout 4-Mods zugreifen können, warten PS4-Besitzer noch auf ihre Chance. Doch der angepeilte Juni-Release ist inzwischen offiziell unmöglich.

Weltweit geht ein Stöhnen durch die PS4-Community. Obwohl Bethesda versprach, im Juni die Beta-Phase für das Fallout 4-Moddingprogramm einzuläuten, wurde lange Zeit kein offizielles Releasdatum bekannt gegeben. So zogen die Tage ins Land und es wurde immer unwahrscheinlicher, noch diesen Monat mit der Beta zu rechnen. Inzwischen wandte sich Bethesda offiziell via Twitter an die Spielerschaft und verkündete, dass sich die Beta weiter verzögere.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Sie bedauern die Verzögerung sehr und wollen uns weiterhin mit Updates versorgen. Welche Gründe genau für diese Verzögerung verantwortlich sind, geht aus dem Tweet nicht hervor. Allerdings wurde schon vor zwei Wochen bekannt, dass Bethesda erhebliche Probleme  dabei hat, die Mods an die PS4 anzupassen. Große Probleme gab es unter anderem mit den Audiodateien, da jene der Mods nicht mit Sonys Format kompatibel waren. Dazu kam ein maximales Datenvolumen von 900 MB, anstelle der vorgesehenen 2 GB wie auf der Xbox One. Obwohl Bethesda versicherte, mit Sony an einer Lösung für die Probleme zu arbeiten, scheint es nicht schnell genug voran gekommen zu sein, um die Beta im Zeitplan zu veröffentlichen.

Mehr: Fallout 4 – Mods machen das Konsolen-Ödland schön wie nie 

Wie es mit den Mods auf der PS4 weitergeht, bleibt unklar. Es ist zu hoffen, dass Bethesda und Sony die Probleme schnell beseitigen können und die Beta im Laufe der der nächsten Monate online geht. Bis dahin stehen uns weiterhin einige DLCs  bevor, die bis August veröffentlicht werden. Der erst war Contraptions und erschien vor wenigen Tagen. Vault Tec folgt nächsten Monat und als letzter DLC für Fallout 4 erscheint mit Nuka World eine weitere große Erweiterung im August.

Eine herbe Enttäuschung?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News