Community
Eine schrecklich nette Familie

Die Osbournes kehren auf den Bildschirm zurück

13.11.2014 - 17:00 Uhr
4
0
The Osbournes
© MTV
The Osbournes
Es ist lange her, doch viele werden sich bestimmt noch an die Doku-Soap The Osbournes erinnern, die das Leben der Chaos-Familie zeigte und bei MTV rauf und runter lief. Nun verkündete Sharon Osbourne, dass sie und ihre Sippe ein Comeback im TV anstreben.

Es war eine Mischung aus Faszination und Abscheu, die die Osbournes in ihrer Reality-Doku-Serie bei den meisten Zuschauern ausgelöst haben. Dennoch war die TV-Show sehr erfolgreich und auf ihre eigene spezielle Art und Weise auch unterhaltsam, was nicht zuletzt an der chaotischen Eigenart jedes einzelnen Familienmitglieds lag. CinemaBlend  berichtete nun, dass Mutter Sharon Osbourne in ihrer TV-Show The Talk verkündete, dass es wohl neue Episoden von The Osbournes geben wird.

Die Idee dazu soll wohl von Familienoberhaupt und Rocksänger Ozzy Osbourne persönlich gekommen sein, der sich wünscht, dass die Zuschauer ihn jetzt sehen, da er nun endlich nüchtern wäre. Auch das Leben seiner Kinder hat sich mittlerweile verändert. Sohn Jack war jahrelang drogensüchtig, ist aber inzwischen clean und sogar selbst Ehemann und Vater. Auch Tochter Kelly Osbourne hat in vielerlei Hinsicht eine Wandlung durchgemacht. Sie war ebenfalls drogenabhängig, mauserte sich aber in den vergangenen Jahren zur Stilikone.

Wann The Osbournes auf den Bildschirm zurückkehrt, ist noch nicht bekannt, jedoch soll es eher früh als spät passieren. Ob das Erfolgsrezept der Serie auch mit "rehabilitierter" Familie funktioniert, bleibt abzuwarten.

Würdet ihr die neuen Folgen des nuschelnden Ozzys und seiner Sippe anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News