DC stoppt Superhelden-Film mit unfassbarem Budget, weil die Flop-Gefahr zu groß ist

20.05.2022 - 08:36 UhrVor 1 Monat aktualisiert
6
0
Die besten Momente der DC-Filme
6:25
Justice LeagueAbspielen
© Warner Bros.
Justice League
Im Juli sollte der DC-Film Wonder Twins mit Riverdale-Star K.J. Apa für HBO Max gedreht werden. Jetzt wurde das Projekt eingestellt, weil es wohl einfach zu teuer und riskant geworden wäre.

Neben den Kinofilmen entwickelt Warner Bros. auch verschiedene Blockbuster für den eigenen Streamingdienst HBO Max. Dazu gehört zum Beispiel der kommende Batgirl-Film. Im Juli sollte auch die Produktion für den DC-Superheldenfilm Wonder Twins starten, für den Riverdale-Star K.J. Apa in einer der Hauptrollen besetzt wurde. Daraus wird aber nichts mehr.

DC stoppt Entwicklung von zu teurem Superhelden-Film Wonder Twins

Wie unter anderem der Hollywood Reporter  berichtet, hat Warner Bros. die Produktion von Wonder Twins jetzt eingestellt. Eine offizielle Begründung wurde noch nicht veröffentlicht. Quellen des Hollywood Reporters geben aber an, dass der Superhelden-Film zu nischig gewesen sei.

Schaut hier noch einen Trailer zum nicht abgesagten DC-Film Black Adam mit Dwayne Johnson:

Black Adam - DC FanDome Teaser Trailer (English) HD
Abspielen

Generell sollen sämtliche DC-Filme von Warner in Zukunft zumindest ein kleines Zeitfenster für Kino-Releases bekommen, was bei Wonder Twins wohl zu riskant gewesen wäre. Eine andere Quelle nennt dagegen das extrem hohe Budget.

HBO Max-Produktionen sollen angeblich ein Budget von 35 Millionen Dollar nicht übersteigen. Die Kosten für Wonder Twins hätten sich allerdings auf rund 75 Millionen Dollar belaufen. Viel zu teuer für einen Film, der als nischig gilt und dadurch ein hohes Flop-Potenzial mit sich bringt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

75 Millionen Dollar?! Was?! Schaut, ich liebe die Wonder Twins, aber 75 Millionen scheinen ein bisschen viel für ihre eigene Reihe zu sein. Und das über ein Team aus Geschwistern, die ihre Gestalt verändern können. Das ist nicht die NASA, Leute. Werdet nicht so teuer.

In den Hauptrollen von Wonder Twins über die außerirdischen Geschwister Zan und Jayna war neben Riverdale-Star K.J. Apa noch 1883-Darstellerin Isabel May besetzt. Regie sollte Black Adam-Drehbuchautor Adam Sztykiel führen.

Zumindest auf das andere Projekt des Autors können sich DC-Fans noch freuen. Black Adam mit Dwayne Johnson startet am 20. Oktober bei uns in den Kinos.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Seid ihr traurig, dass der DC-Film Wonder Twins nicht mehr kommt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News