Oscar-Verleihung

Das passiert hinter den Kulissen der Academy Awards

15.02.2017 - 08:55 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
5
3
Benedict Cumberbatch bei den Oscars
© ABC
Benedict Cumberbatch bei den Oscars
Bei der Oscar-Preisverleihung trifft sich in knapp zwei Wochen wieder halb Hollywood. Wir verraten euch skurrile Details und was der Öffentlichkeit verborgen bleibt.

Ende Februar werden die magischen Worte "and the Oscar goes to" in Los Angeles wieder zahlreiche Begeisterungsstürme auslösen, während Moderator Jimmy Kimmel den einen oder anderen Witz auf Kosten der versammelten Hollywood-Gemeinde machen wird. Die 89. Verleihung der Academy Awards im Dolby Theatre wird hierzulande in der Nacht vom 26.02.2017 auf den 27.02.2017 wieder von ProSieben live übertragen. Fast genauso interessant wie die Vergabe der begehrten Trophäen selbst ist allerdings, was sich hinter den Kulissen des traditionellen Filmpreises abspielt.

Mehr: Oscar 2017 - Alle Informationen & Hintergründe

Die Großveranstaltung beansprucht jedes Jahr etliche Monate an Vorbereitungszeit, in der mehrere Tausend Menschen zusammenarbeiten und dabei ein zweistelliges Millionen-Budget verbrauchen. Die Zeremonie wird penibel geplant, um alle wichtigen Momente mit den Kameras festhalten zu können, aber bei so einer großen Live-Show geht natürlich trotzdem immer wieder etwas schief. Wir haben für euch zehn ebenso verrückte wie auch interessante Oscar-Fakten aufgelistet, die euch einen kleinen Einblick geben sollen, was hinter den Kulissen der glamourösen Preisverleihung passiert.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News