Chris Hemsworth platzt für Thor 4 aus allen Nähten: Irgendjemand muss sein Stunt-Double retten

Avengers 3: Infinity War - Die Entwicklung von Thor
9:30
Chris Hemsworth als Thor.Abspielen
© Walt Disney Pictures
Chris Hemsworth als Thor.
14.02.2021 - 09:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
7
0
Chris Hemsworth trainiert für Thor 4 so hart wie nie zuvor. Sein Stunt-Double muss mitziehen, obwohl der Marvel-Star Unmenschliches leistet. Hier ist eine Runde Mitleid.

Nehmen wir uns alle mal eine Minute und denken an Bobby Holland Hanton. Fertig? Gut, denn in dieser einen Minute hat Hanton wahrscheinlich 40 Liegestütze gemacht. Für Thor 4: Love and Thunder trainiert Chris Hemsworth so hart wie nie zuvor und Hanton ist seit 2013 das Stunt-Double des Australiers.

Vor Thor 4: Das Stunt-Double von Chris Hemsworth gerät an seine Grenzen

Das erinnert mich an die Witze über die miesesten Berufe der Welt. Einer davon war immer Fensterputzer am Empire State Building. Jetzt, so berichtet Uproxx , sendet der Chris Hemsworth-Stunt-Man den erwartbaren Hilferuf aus: Er kann nicht mehr, nicht mehr mithalten, nicht mehr das Hemsworth-Tempo gehen. Ich fühle den Bro.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Lest diese Zeilen und hört die Verzweiflung, die aus jedem Buchstaben quillt:

Alle sagen, ‘Wow, sieh dir an, wie er in die Breite geht' und ich sage, 'Ja, das ist toll, ich bin das Stunt-Double dieses Typen'.

Bobby Holland Hanton, das gibt der Beruf vor, muss zumindest ein bisschen aussehen wie Chris Hemsworth, wenn er für den Thor-Darsteller von einem Laster springt oder so. Das war schon vor 12 Monaten schwer, denn der definierte Donner-Dude gibt ästhetische Ideale und Fitness-Ziele vor, die Normalsterbliche kaum erfüllen können.

Im Laufe des letzten Jahres hat Hemsworth sein Muskelgame auf ein gänzlich neues Level gehoben. Hanton muss das alles mitmachen:

Er ist so breit wie nie zuvor. Also muss ich so breit sein wie nie zuvor, was eine Herausforderung ist, aber ich bin dabei.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Für Thor 4 und Hulk Hogan: Darum testet Chris Hemsworth seine Grenzen

Warum trainiert Hemsworth so viel? Das extreme Muskelwachstum hat zum einen berufliche Gründe. Für Thor 4 legt Hemsworth seinen Fat-Suit aus Avengers: Endgame wieder ab. In die Massephase geht er zudem für das Hulk Hogan-Biopic, das selbst für den Australier eine besondere Herausforderung darstellt: Hemsworth ist zu schön für die Rolle.

Aber da zuckt noch was anderes in dem Marvel-Star. Eine unbändige innere Energie treibt ihn an, möglichst schwere Gegenstände möglichst oft von Ort A zu einem weit entfernten Ort B zu schieben, zu stoßen, zu drücken wie ein enthusiastischer Sisyphos. Chris Hemsworth kann nicht stillsitzen. Nach ein paar Rest-Days rebelliert sein auf Kraftausstöße getrimmter Körper, verriet er Mens Health  sinngemäß.

Das könnt ihr in diesem Video gut beobachten (und hören):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Marvel-Star kennt keine Plateaus, wie wir Fitness-Cracks ganz normale Stagnationphasen bei der Jagd nach messbaren Fortschritten nennen. Wenn andere es auch einfach mal gut sein lassen, hängt Chris Hemsworth Latte und Klimmzugstange noch eine Stufe höher. Kein Gönn-dir-Dienstag für Chris Hemsworth, also auch nicht für Stunt-Buddy Bobby Hanton.

Muskeln für Thor 4: Hemsworths Fortschritte geben den Trainings-Takt für Hanton

Die Bilder des trainierenden Thor-Darstellers finden in den Medien großen Wiederhall. Sie rufen Bewunderung hervor, für Hanton bedeuten sie nur noch mehr Arbeit.

Ich habe ihm [...] geschrieben, 'Vielen Dank, Kumpel, du hast es mir gerade noch etwas schwerer gemacht.'

Stunt-Double und Star haben auf dem Weg zu den Projekten ihren Alltag synchronisiert. Sie essen das gleiche zum gleichen Zeitpunkt und trainieren dasselbe Pensum runter. Es klingt wie ein auszehrender Prozess. Der gesamte Tagesablauf wird dem Training untergeordnet:

  • "Ich trainiere viel mit ihm, wir trainieren die ganze Zeit, wir haben dieselbe Diät und denselben Trainingsplan."
  • "Wir essen alle zwei Stunden, es ist zu einer lästigen Pflicht geworden. Ich genieße es überhaupt nicht, alle zwei Stunden zu essen."
  • Lest hier mehr über Chris Hemsworths Fitness-App

Wer holt Chris Hemsworths Stunt-Double da raus?

Hemsworth und Hanton sind Fitness-Profis und wissen wahrscheinlich, was sie tun und was sie ihrem Körper zumuten können. Der kommende Teil wirkt aber tatsächlich etwas ernster und sollte eine Warnung für alle sein, die im Chris Hemsworth-Tempo Muskeln aufbauen wollen.

Wir trainieren so viel, wir legen so viel an Breite zu, es ist schwer für den Körper. Das zusätzliche Gewicht zu tragen ist hart und es ist schwer, das Bindegewebe zu pflegen.

Chris Hemsworth macht das nichts aus. Er verfügt scheinbar über ein unendliches Energie-Silo und einen Körper, der keine (Wachstums)Grenzen kennt. Bobby Hanton schleppt er irgendwie mit. Noch hält der Stunt-Man durch. Aber er soll es wissen: Wir haben seinen Hilferuf gehört.

Thor startet am 5. Mai 2022 in den Kinos.

Nach WandaVision: Alle 17 neuen Marvel-Serien im Überblick

WandaVision hat eine neue Ära des Marvel Cinematic Universe bei Disney+ begonnen. In dieser Folge von Streamgestöber schauen wir auf die 17 neuen Marvel-Serien, auf die ihr euch 2021 bis 2023 freuen könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Matthias, Max und Patrick haben sich die 17 (!) Marvel-Serien näher angeschaut, die uns nach der Avengers-Sitcom WandaVision demnächst bei Disney+ erwarten. Im Podcast erfahrt ihr alles zu den neuen Serien, welche wirklich Highlight-Potenzial haben und welche unser Interesse kaum wecken können.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von Chris Hemsworths Training? Ist es motivierend?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News