Barbaren bei Netflix: Wie viel Vikings steckt wirklich in der brutalen Historienserie?

Netflix' Barbaren im Podcast
© Netflix
Netflix' Barbaren im Podcast
04.11.2020 - 08:30 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
13
4
Mit Barbaren ist eine groß produzierte deutsche Historienserie zu Netflix gekommen, bei der sich viele Vikings-Vergleiche ziehen lassen. Wir diskutieren im Podcast Parallelen und Eigenständigkeit.

Deutsche Netflix-Serien wie Dark und How to Sell Drugs Online (Fast) konnten viele Zuschauer begeistern, bei der neusten heimischen Netflix-Produktion Barbaren liegen die Meinungen deutlich weiter auseinander.

In der neuen Folge unseres Moviepilot-Podcast Streamgestöber gehen wir dem häufig gezogenen Vikings-Vergleich auf die Spur und testen die Serie auch darüber hinaus auf ihre Stärken und Schwächen.

Jetzt reinhören: Netflix' Barbaren mit sexy Latein und zu wenig Dreck im Gesicht

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hier die Timecodes, falls ihr im Podcast barbarisch hin und her springen wollt:

  • 00:04:05 - Barbaren bei Netflix: Was ist das?
  • 00:21:20 - Das "deutsche Vikings" & historische Aspekte
  • 00:43:14 - Spoilerteil: Figuren, Ende & Ausblick auf Staffel 2
  • 01:00:25 - Leuchtfeuer im Streamgstöber (Der Nebel, Grand Army, Porträt einer jungen Frau in Flammen)
  • 01:05:05 - Fan-Feedback & Verabschiedung
Die Podcast-Stimmen: Andrea Wöger (@andreawoeger  ), Esther Stroh (@StrawStar  ) und Ines Walk.

Ist Netflix' Barbaren wirklich das "deutsche Vikings"?

Vor allem Vikings-Fans freuten sich nach dem ersten Netflix-Trailer zu Barbaren auf eine gute Alternative in der Wikinger-losen Zeit. Natürlich richtet sich die Serie nicht nur an sie, weist aber unleugbar ein paar verblüffende Ähnlichkeiten auf.

Vergleicht Barbaren im Trailer auf eigene Faust mit Vikings

Barbaren - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Thusnelda könnte Lagerthas Schwester sein, Folkwin trägt die Haare wie Ragnar und Co. und Langhäuser, Seher und brutale Kämpfe gibt es ebenfalls. Außerdem hat Barbaren auch hinter der Kamera Vikings-Gemeinsamkeiten.

Andererseits liegen mehr als 800 Jahre Geschichte zwischen beiden Serien und während die Barbaren die Sympathie von Anfang an auf ihrer Seite haben, weil sie von den Römern unterjocht werden, treten die Vikings deutlich ambivalenter, nämlich auch schon mal als plündernde und mordende Aggressoren auf.

Thusnelda aus Barbaren & Lagertha aus Vikings

Als Historienserie aus deutschen Landen mit unerwartet großen Schauwerten wie im Wald echt aufgebauten Dörfern, den authentischen Kostümen und dem blutigen Kampfgeschehen ist Barbaren trotz einigen Schwächen etwas hierzulande noch nie Dagewesenes.

Unterhaltsamer Netflix-Geschichtsunterricht: Schafft Barbaren das?

Wen aus Barbaren es alles wirklich gab und wie historisch exakt die Serie die Schlacht im Teutoburger Wald nachstellt, dürfte vor allem Geschichts-Junkies freuen. Doch auch für diejenigen, die in der Schule eher geschlafen haben, werden die Ereignisse aus dem Jahr 9 nach Christus in 6 Folgen kurzweilig aufbereitet.

Verblüffend ist zudem der Einsatz von Latein. Laurence Rupp spricht mit Ehrfurcht über seine Latein-Trainer und auch sein Co-Star David Schütter hat recht, wenn er behauptet, die eigentlich tote Sprache sei in Barbaren erstmals "nicht langweilig, trocken und mathematisch". Im Gegensatz dazu fallen leider häufig die deutschen Dialoge zu modern aus.

Barbaren: Thusnelda & Folkwin

Ob Netflix eine 2. Staffel bestellen wird, steht noch immer in den Sternen. Auch wenn geschichtlich der Stoff für eine fortgesetzte Erzählung da wäre, um Season 2 von Barbaren mit römischem und germanischem Leben zu füllen.

Nach Barbaren: Noch mehr Podcasts für Netflix-Gucker und Historien-Fans

All denjenigen, die es nach Barbaren nach mehr dürstet oder die lieber eine Alternative deutschen Serien suchen, empfehlen wir folgende Podcasts:

Schickt uns Feedback und Themenwünsche für Streamgestöber

Bei Streamgestöber seid ihr dazu angehalten, mitzumachen. Schickt uns eine Sprachnachricht, was ihr derzeit bei Disney+, Amazon Prime, Netflix, Joyn & Co. streamt. Sendet die Sprachnachricht oder einen schriftlichen Kommentar an podcast[at]moviepilot.de. Mit etwas Glück landet ihr in einem der nächsten Podcasts.

Wie ist Netflix' deutsche Historienserie Barbaren bei euch angekommen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News