Aquaman: Das sind die drei witzigsten Momente im DCEU-Erfolg

Aquaman
© Warner Bros. Pictures
Aquaman
Moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
Chefredakteurin von Moviepilot, sozialisiert von Gerippchen Unsterblich, David Lynch und Kirk aus Stars Hollow. Einziges Redaktionsmitglied, welches Mathe mag. Wertet deshalb am liebsten Daten aus.

Aquaman hat nicht nur für Staunen an den weltweiten Kinokassen gesorgt, sondern auch für viele Lacher in den Kinosälen. Der DCEU-Film erspielte mehr als eine Milliarde Dollar am internationalen Box Office und dies auch, weil das produzierende Studio Warner Bros. mal keinen düsteren, in sich gekehrten Superhelden präsentierte: Aquaman ist witzig.

Als Beweis listen wir euch hier zum DVD/Blu-ray-Start des DCEU-Erfolges die drei witzigsten Momente des Films auf. Vor Spoilern sei gewarnt. Je nach Humor-Level eines jeden Moviepiloten kommen garantiert noch einige weitere dazu. Scheut euch nicht, uns eure Momente, über die ihr Lachen oder Schmunzeln konntet, in den Kommentaren zu nennen.

Nicole Kidman isst ungeniert einen Goldfisch

Nicole Kidman scheut sich trotz vierfacher Oscar-Nominierung nicht, in Aquaman einen Goldfisch zu verspeisen. Sie spielt Königin Atlanna, die in die Menschenwelt geflüchtet ist und bei ihrer Ankunft erstmal Hunger verspürt. Passenderweise wacht sie auf einem Sofa neben einem Aquarium auf. Ihr hängen noch die Flossen aus dem Mund , als ihr von ihrem zukünftigen menschlichen Freund Essen dargeboten wird.

Die Schauspielerin sagte selbst zu der Szene, der Fisch sei nicht echt gewesen, aber ihre Kinder hätte sie sehr beeindruckt. Die fänden nämlich, dies sei der Höhepunkt in ihrer Karriere und nicht etwa The Hours, Moulin Rouge! oder Birth.

Rosen schmecken auch sehr gut, jedenfalls Amber Heard

Ein weiterer witziger Moment von Aquaman hat ebenso mit Essen zu tun. Dieses Mal wird er von Amber Heard in Szene gesetzt. Sie spielt Prinzessin Mera und entdeckt bei ihrem Einsatz auf einem Markt auf dem Festland die Welt der Sinne für sich. Da sie aber nicht zwischen Gemüse, Obst, Döner und Blumen unterscheiden kann, isst sie rote Rosenblätter.

Angeblich ist diese Szene in China die beliebteste aus dem Film. Selbst Regisseur James Wan war darüber erstaunt, denn er glaubte, dass es eher die verrückten Bühnenbilder oder die coolen Kostüme seien, die das Publikum überzeugten würden. Andere Kulturen lachen über andere Witze.

Mit Jason Momoa an der Bar lösen sich Vorurteile auf

Selbst Rocker dürfen in Aquaman mit unseren Sehgewohnheiten brechen. Jeder Zuschauer wird denken, dass sich bei ihrer Annäherung an Aquaman (Jason Momoa) in einer Bar eine Schlägerei anbahnt. Aber weit gefehlt: Einer aus der muskelbepackten Gang fragt nach dem Fishboy aus dem Fernsehn und ...

... erbittet ein Selfie. Sein rosafarbenes Handy präsentiert er ebenfalls. Die Bar-Party mit dem Superhelden kann also steigen.

Aquaman hat eine neue Richtung in Warners Comic-Universum vorgegeben: Das alte DCEU mit seinen düsteren Werken um einsam grübelnde Superhelden soll nie wieder zurückkehren.

Welche Szene aus Aquaman fandet ihr besonders witzig?

Moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
Chefredakteurin von Moviepilot, sozialisiert von Gerippchen Unsterblich, David Lynch und Kirk aus Stars Hollow. Einziges Redaktionsmitglied, welches Mathe mag. Wertet deshalb am liebsten Daten aus.
Deine Meinung zum Artikel Aquaman: Das sind die drei witzigsten Momente im DCEU-Erfolg
E3461d0f5f9f41749d875bb444a0bae4