Alien-Serie nach Marvel-Vorbild: Dieser Sci-Fi-Horror ist leider verloren

28.09.2020 - 16:15 UhrVor 9 Tagen aktualisiert
8
0
AlienAbspielen
© 20th Century Fox
Alien
Gerüchte zu einer Science-Fiction-Serie aus dem Alien-Universum gibt es schon lange. Nun enthüllt Legion- und Fargo-Mastermind Noah Hawley, dass er eine solche tatsächlich gepitcht hat.

Kürzlich erst bestätigte Ridley Scott, dass er die Arbeit an einem neuen Alien-Film aufgenommen hat, da erreichen uns weitere spannende Neuigkeiten über das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt. Dieses mal handelt es sich allerdings um eine Serie aus dem Alien-Universum, die wir vermutlich nie zu Gesicht bekommen werden.

Gerüchte zu einem solchen Projekt sind nicht neu. Schon vor zwei Jahren machten diverse Meldungen die Runde, konkret umgesetzt wurde eine Alien-Serie aber nie. Im Interview mit Observer  verrät Noah Hawley nun seinen Pitch für einen solchen Ausflug in die düstere Alien-Welt - und der hört sich definitiv vielversprechend an.

Sci-Fi-Horror: Noah Hawleys verrät seinen Alien-Pitch

Besonders reizvoll für Noah Hawley war der Gedanke, eine Alien-Geschichte über eine längere Laufzeit zu erzählen. Während er bei einem Kinofilm um die zwei Stunden zur Verfügung hat, steht ihm im Fernsehen etwa das fünffache zur Verfügung.

Ich dachte, es wäre sehr interessant, wenn wir [die Alien-Geschichte] erweitern können. Wenn man etwas im Fernsehen macht, hat man, sagen wir mal, zehn Stunden. Selbst wenn davon zwei Stunden für die Action draufgehen, bleiben immer noch acht Stunden für andere Dinge. Worum geht es also in dieser Serie? Darüber wollte ich [mit den Verantwortlichen] reden.
Aliens

Noah Hawley kennt sich bestens damit aus, das Konzept eines zweistündigen Spielfilms als Serie neu zu interpretieren. Mit Fargo hat er eine Anthologie geschaffen, die dem Geist des gleichnamigen Kultfilms der Coen-Brüder gerecht wird, jedoch nicht davor zurückschreckt, eigene Akzente und Schwerpunkte zu setzen.

Eine Alien-Serie nach dem Vorbild von Marvel Legion

Für seine Alien-Serie wäre aber vermutlich Legion das bessere Vorbild. Hier tauchte Noah Hawley in die Untiefen des Marvel-Universums ein und förderte eine der ungewöhnlichsten Superheldengeschichten zutage, die wir bisher in Form bewegter Bilder erleben durften. Wie das bei der Alien-Serie funktioniert hätte, erklärt Hawley wie folgt.

Wie bei Legion war meine Überlegung: Lasst uns das Superhelden-Zeug aus der Serie nehmen und herausfinden, ob es dann immer noch eine großartige Serie ist. [...] Wenn wir also das Alien aus der Serie nehmen - worum geht es dann? Was sind die Themen, wer sind die Figuren und was ist das menschliche Drama? Dann bringen wir die Aliens wieder zurück und erkennen: 'Das ist großartig. Nicht nur gibt es menschliches Drama, sondern auch Aliens!'

Schauen wir uns die drei Staffeln von Legion an, dann wird klar, dass Noah Hawley nicht nur diese Herangehensweise perfekt beherrscht, sondern darüber hinaus noch ein ganzes Füllhorn an verrückten, unverbrauchten Ideen mitbringt. Es ist fraglos ein spannendes Gedankenspiel, sich zu überlegen, wie seine Alien-Serie ausgesehen hätte.

Aliens

So war Legion nicht nur Zeugnis dafür, wie Noah Hawley trotz dem Superhelden-Bombast sogar bis zu den verstecktesten Gefühlen seiner komplexen Figuren vorgedrungen ist. Auch die Art und Weise, wie er diese Annäherung visuell umgesetzt hat, spricht für sein Talent als Geschichtenerzähler, der alle Möglichkeiten des Mediums begreift.

Noah Hawleys Marvel-Serie Legion auf Blu-ray
Zum Deal
Günstig bei Amazon

Die Alien-Reihe bietet sich nach den Marvel Comics als weitere Steilvorlage an: Allein die Designs von H.R. Giger eröffnen furchteinfößende Räume, die Noah Hawley durch seinen unkonventionellen Ansatz durch einen völlig neue Perspektive hätte erforschen können. Eine Episode im Kopf des Aliens? Das wäre hier das Mindeste gewesen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Hättet ihr gerne eine Alien-Serie von Noah Hawley gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News