Tatort: Kindstod ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2001 von Claudia Garde mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär und Anna Thalbach.

Komplette Handlung und Informationen zu Tatort: Kindstod

Nicht nur, dass im Kölner Knast ein Mord an einem Häftling passiert und zwei Insassen fliehen können - Freddy Schenk muss allein ermitteln, denn sein Kollege und Freund Max Ballauf liegt wegen einer Blinddarmoperation im Krankenhaus. Natürlich besucht ihn Freddy, nicht nur aus Nächstenliebe, sondern weil er mit Max seinen akutellen Fall besprechen möchte. Er ist enttäuscht, dass Max sich mehr für die Geschichte eines kleinen Mädchens interessiert als für Freddys Fall, bei dem ja die Mörder flüchtig sind. Plötzlich nimmt alles eine Wende, mit der niemand gerechnet hat.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
KriminalfilmDrama
Tag
Tatort

Schaue jetzt Tatort: Kindstod

Tatort: Kindstod ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Tatort: Kindstod verfügbar wird.

Cast
Crew
Hauptkommissar Max Ballauf
Hauptkommissar Freddy Schenk
Gaby Berg
Renate Berg
Dr. Hildebrandt
Franziska Lüttgenjohann
Dr. Joseph Roth
Gefängnisdirektor
Sozialarbeiter
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Tatort: Kindstod

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Kindstod

6.2 / 10
23 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung