Jenseits der Angst ist ein Drama aus dem Jahr 2019 von Thorsten Näter mit Anja Kling, Benjamin Sadler und Moritz Grove.

Im ZDF-Thriller Jenseits der Angst leidet Anja Kling immer mehr unter Wahnvorstellungen, bis Moritz Grove aufdeckt, dass irgendjemand sie heimlich mit Psychopharmaka vollpumpt.

Komplette Handlung und Informationen zu Jenseits der Angst

Bis vor Kurzem führte Modedesignerin Lisa Hembach (Anja Kling) noch ein perfektes Leben. Ihre Arbeit im traditionellen Familienbetrieb führte zu großen Erfolgen und auch ihre Ehe mit Mann Ronald (Benjamin Sadler) könnte nicht besser laufen. Doch dann fühlt sich Lisa plötzlich zunehmend verfolgt und hat Wahnvorstellungen. Sie selbst kann sich ihr neues Verhalten nicht erklären. Nach einer Fashion-Show des Unternehmens bildet sie sich ein, dass Ronald sie mit einem Model betrügt. Kurz darauf ist die Frau tot. Ist Lisa Schuld daran?

Nach und nach entdeckt Freund Stefan (Moritz Grove), was hinter Lisas merkwürdigem Verhalten steckt. Der Buchhalter, der schon lange ein Auge auf die Designerin geworfen hat, stellt fest, dass irgendjemand Lisa heimlich Psychopharmaka verabreicht. Sein Verdacht fällt auf Ronald. (LE)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Drama

Schaue jetzt Jenseits der Angst

Leider ist Jenseits der Angst derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Lisa Hembach
Ronald Kärger
Stefan Welsner
Björn Ritter
Harald Fechner
Regisseur/in

1 Video & 11 Bilder zu Jenseits der Angst

Jenseits der Angst - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Jenseits der Angst

5.6 / 10
13 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt bei Amazon Prime!Yes, God, Yes