Originaltitel:
À la recherche du temps perdu
Auf der Suche nach der verlorenen Zeit ist ein Drama aus dem Jahr 2011 von Nina Companeez mit Dominique Blanc, Didier Sandre und Valentine Varela.

Komplette Handlung und Informationen zu Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

20 Jahre alt ist der junge Mann aus Paris im Jahr der Jahrhundertwende, 1900. Als einziger Sohn einer groß- und bildungsbürgerlichen Familie ist er umhegt von der fürsorglichen Liebe seiner Mutter und seiner Großmutter aufgewachsen. Ausgestattet mit hoher Sensibilität, von Schlaflosigkeit geplagt, nervös und asthmakrank, leidet er von jung an an Nervenkrisen und Erstickungsanfällen. Er hat sich eben erst zur Gleichgültigkeit gegenüber seiner großen Jugendliebe und seinem Jugendkummer durchgerungen, der angehimmelten Gilberte Swann, die ihn nicht erhört hatte. Gerade getröstet und nun voller Verlangen nach dem Träumen von Liebe reist er mit seiner Großmutter mit der Bahn in das Seebad Balbec in der Normandie. Dort soll er sich der Seeluft aussetzen und in dem heilsamen Klima zu Kräften kommen. Durch die der Aristokratie angehörige Freundin der Großmutter, Madame de Villeparisis, wird er in dem noblen Grandhotel in die gehobenen gesellschaftlichen Kreise eingeführt. Durch den berühmten Maler Elstir lernt er eine Gruppe junger Fräulein kennen, von deren Schönheit er von Anfang an hingerissen ist, darunter sind auch Andrée und Albertine. Er verliebt sich in Albertine. Als er sie jedoch eines Abends stürmisch küssen will, weist sie ihn zurück. Bald darauf verlässt sie Balbec. Kurze Zeit später kehrt der junge Mann ebenfalls nach Paris zurück, wo seine Familie in ein Appartement neben dem Stadtpalais der wohlhabenden aristokratischen Guermantes umzieht. Dort trifft er auf die Herzogin Guermantes, für die er bald eine große Verehrung entwickelt. Er verbringt nun immer mehr Zeit in den Salons des mondänen Paris und macht zahlreiche Bekanntschaften. Ein Schicksalsschlag ereilt den jungen Mann als seine geliebte Großmutter schwer erkrankt und bald darauf stirbt. In seiner tiefen Trauer kommt ihn Albertine besuchen. Eine zarte Liasion entwickelt sich zwischen den beiden. Die Obsession des jungen Mannes für andere Frauen ist jedoch damit keineswegs erloschen. Bald darauf kehrt er nach Balbec zurück.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Frankreich
Genre
Drama

Schaue jetzt Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Leider ist Auf der Suche nach der verlorenen Zeit derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Madame Verdurin
Baron de Charlus
Duchesse de Guermantes
Duc de Guermantes
La grand-mère
Saint-Loup
Françoise
Madame de Villeparisis
Charles Swann
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

7.0 / 10
12 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
17
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
4
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung