Originaltitel:
Acasă, My Home
Acasa ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2020 von Radu Ciorniciuc.

Die Doku Acasa zeigt eine Familie, die 20 Jahre lang in Harmonie mit der Natur gelebt hat. Nun werden sie von dort vertrieben und gezwungen in die Großstadt zu ziehen.

Komplette Handlung und Informationen zu Acasa

Das Bukarest Delta ist ein grüner Raum mitten in der rumänischen Hauptstadt - ein Reservoir, das vor langer Zeit aufgegeben und von der Wildnis zurückerobert wurde. In dem seltenen urbanen Ökosystem sind aber nicht nur Tiere und Pflanzen, sondern seit 20 Jahren auch eine Familie mit neun Kindern ansässig: die Enaches.

Die Eltern haben ihren Söhnen und Töchtern in der Natur ein Zuhause geschaffen, schlafen in einer Hütte am Ufer, fischen mit bloßen Händen und folgen dem Rhythmus der Jahreszeiten. Doch dann kommen die Bulldozer und zerstören ihr Heim. Der vertriebenen Familie bleibt plötzlich nichts anderes übrig, als sich dem modernen Stadtleben mit Smartphones, Klassenzimmern und Asphalt anzupassen. (ES)

Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

2 Videos & 9 Bilder zu Acasa

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Acasa

0.0 / 10
4 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
10
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung