Community

Wolfenstein: New Order — Voice Actor deutet "New Colossus"-Sequel an

19.10.2016 - 18:20 Uhr
0
0
Wolfenstein: New Order
© Bethesda
Wolfenstein: New Order
In einem Interview gibt Synchronsprecher Brian Bloom Hinweise auf einen neuen Wolfenstein: The New Order-Nachfolger. Eine offizielle Ankündigung gibt aber noch nicht.

Während eines Interviews mit TwoLeftSticks  spricht Synchronsprecher Brian Bloom nicht nur über seine Rolle als Captain Reyes in Call of Duty: Infinite Warfare. Zwischen den Zeilen lässt er unter anderem durchblicken, dass er an einem neuen Wolfenstein-Projekt beteiligt ist. Der Titel, der bis jetzt als Wolfenstein: New Colossus gehandelt wird, ist noch nicht offiziell angekündigt worden.

Im letzten Wolfenstein-Ableger Wolfenstein: The New Order, der 2014 das Licht der Welt erblickte, schlüpfte Brian Bloom in die Rolle des Protagonisten B.J. Blazkowicz und lieh ihm seine Stimme. Aufgrund des Endes von New Order, war es bis jetzt noch nicht sicher, ob B.J Blazkowicz im nächsten Wolfenseitein überhaupt dabei ist. Auf die Frage über seine Zukunft in den folgenden Teilen antwortete Brian Bloom:

Wenn wir uns Bethesdas Lineup zur E3 2016 ansehen, finden wir einen Hinweis auf einen neuen Teil. Das hat sich wie ein kleines Lauffeuer verbreitet. [...] Vielleicht arbeiten wir bereits daran.

Mit dem Hinweis verweist der Voice Actor das ein Bild im einfachen DOS-Stil , auf dem wir den Titel "New Clossus" direkt unter "New Order" finden. Es ist der einzige Titel, dem kein Datum zugeordnet wurde.

Bild von der E3 2016

Offizielle Details zu einem neuen Wolfenstein-Ableger wollte Bethesda bislang nicht verraten. Dank des Interviews können wir jetzt wohl aber davon ausgehen, dass B.J. Blazkowicz mit seinem alten Synchronsprecher zurückkehren wird. Ob und wann eine offizielle Enthüllung geplant ist, wissen wir leider noch nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News