Auf der Suche

The Park wird ein psychologischer Horror-Trip im Vergnügungspark

12.10.2015 - 12:30 Uhr
1
0
The Park
© Funcom
The Park
Das Team hinter The Park, einem Indie-Titel mit Fokus auf psychologischen Horror, spricht im oben zu sehenden Video unter anderem über Details zur Geschichte sowie über Inspirationen für den Titel, der noch im Oktober diesen Jahres für PC erscheinen soll.

Wir präsentierten euch bereits vor einiger Zeit einen ersten Trailer  zu Funcom's neuestem Projekt mit dem Titel The Park, für den ich an dieser Stelle erneut eine Epilepsie-Warnung aussprechen möchte. Nun informiert euch das Team hinter dem kurzen, aber intensiven, psychologischen Horror-Trip im obigen Video unter anderem über Spielzeit, Geschichte sowie Inspirationen. (via Kotaku )

Mehr: Until Dawn — Überlebt ihr dieses packende Audio-Experiment? 

In The Park spielt ihr Lorraine. Eine junge Mutter, die nach ihrem Sohn Callum sucht, der in einem verlassenen Vergnügungspark verschwunden ist. Die Macher des Spiels beschreiben die von Selbstzweifeln geplagte Frau als für ein Videospiel untypischen Charakter. Innerhalb der ein bis zwei Spielstunden legt das Spiel den Fokus auf das Erzählen der emotional aufwühlenden Geschichte sowie der Erkundung des Freizeitparks. Ähnlich wie in Silent Hill: Shattered Memories, habt ihr auch in The Park die Möglichkeit, die Hauptfigur nach dem eigenen Sprössling rufen zu lassen, doch je weiter das Spiel fortschreitet desto panischer wird die Stimme eurer Protagonistin.

Als Inspirationen werden im Video unter anderem Gone Home, The Vanishing of Ethan Carter sowie die Geschichten aus der Feder des Horror-Großmeisters Stephen King genannt. Die emotionale Achterbahnfahrt von Lorraine soll dem Spieler mithilfe des bedrückend-beängstigendem Sound-Designs vermittelt werden, auf das bei der Konzeption von The Park großen Wert gelegt wurde.

Der schwedische Entwickler Funcom ist bekannt für Dreamfall: The Longest Journey sowie die MMOs The Secret World und Age of Conan: Hyborian Adventures. Mit The Park wird im Oktober diesen Jahres ein Ausflug ins Horror-Genre unternommen. Erscheinen wird er Titel für die Plattform PC.

Freut ihr euch darauf, mit Lorraine in die bedrückende Atmosphäre von The Park einzutauchen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News