Star Wars-Video - Mark Hamill führt Fans für den guten Zweck hinters Licht

Für die beiden Hilfsorganisationen Unicef und Starlight Children’s Foundation hat es sich Luke Skywalker-Darsteller Mark Hamill im obigen Video zur Aufgabe gemacht, Fans einen Streich zu spielen. Diese wurden eingeladen, um für ein Video zum 40-jährigen Star Wars-Jubiläum legendäre Star Wars-Zitate vorzulesen. Doch dass sie dabei von Mark Hamill Unterstützung bekommen, wussten sie natürlich nicht (via Screen Crush).

Mark Hamill mimt für die Fans zu Beginn unbemerkt den Dialogpartner und erschreckt sie dann anschließend, als er selbst die Situation auflöst. Beispielsweise konzentriert sich einer der Fans ganz darauf, enthusiastisch "Luke, I am your father!" zum Besten zu geben, bis ihm Hamill "No, that's impossible" antwortet .

Mit dieser Prank-Aktion macht der Darsteller auf die von Omaze durchgeführte Kampagne aufmerksam, die Spenden für die beiden Hilfsorganisationen generieren soll. Mark Hamill wird ab dem 14.12.2017 in seiner Paraderolle des Luke Skywalker in Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi zu sehen sein.

Würdet ihr auch gern einmal Mark Hamill begegnen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Alles ist in Bewegung, um zu leben genügt es vorwärts zu gehen, gerade aus zu gehen, auf alles zu, das man liebt" (Alphaville)
Deine Meinung zum Artikel Star Wars-Video - Mark Hamill führt Fans für den guten Zweck hinters Licht
396e988dad834f74aaa7021ab4087493