Community

Shooter - USA Network bestellt 3. Staffel der Action-Serie mit Ryan Phillippe

05.12.2017 - 20:30 Uhr
1
0
ShooterAbspielen
© USA Television Network
Shooter
Sie Serie Shooter, die, ebenso wie der gleichnamige Film von 2007, auf den Büchern von Stephen Hunter basiert, geht nach Genesung des Hauptdarstellers Ryan Phillippe in die 3. Staffel.

Die Serie Shooter basiert auf dem Roman Im Fadenkreuz der Angst von Stephen Hunter. 2007 wurde das Buch bereits als Film mit Mark Wahlberg adaptiert, ebenfalls Shooter betitelt. Doch anstatt Wahlberg spielt Ryan Phillippe (Eiskalte Engel) den Scharfschützen Bob Lee Swagger. Auch in der Serie muss dieser ein Attentat auf den Präsidenten verhindern. Doch scheitert Swagger an der Mission und wird selbst mit dem Attentat in Verbindung gebracht. Er muss fliehen und den wahren Attentäter finden. Nachdem im September 2017 die 2. Staffel endete, wurde die Serie soeben um eine 3. Staffel verlängert, wie Deadline  berichtet.

Shooter

Während der Dreharbeiten zur 2. Staffel zog sich Ryan Phillippe einen komplizierten Bruch zu, wodurch die Staffel von zehn auf acht Episoden gekürzt wurde. Kurz nach der Bestätigung von Phillippe, dass er komplett genesen sei, meldet sich nun USA Network zu Wort und verkündet die Produktion einer 3. Staffel. In dieser bekommt Bob Lee Swagger Informationen zum Tod seines Vaters von einer mysteriösen Person gesteckt, will Deadline herausgefunden haben.

Die Produktion der 3. Staffel beginnt im Januar 2018, einen Starttermin hat die Staffel von Shooter noch nicht.

Freut ihr euch auf die Rückkehr von Ryan Phillippe als Bob Lee Swagger in Shooter?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News