Eine Frage der Zeit

Release-Wirrwarr um Life is Strange: Episode 2

Protagonistin Max in Life is Strange
© Square Enix
Protagonistin Max in Life is Strange

Im Vorfeld veranschlagte Release-Zyklen von Episodenspielen werden, wie zahlreiche Beispiele belegen (wo bleibt eigentlich Episode 2 von Tales from the Borderlands?), kaum eingehalten. Da würde es kaum überraschen, wenn auch Dontnod Entertainment den angepeilten 6-Wochen-Rhythmus für Life is Strange nicht einhalten könnte.

Solche Meldungen machten zumindest Ende letzter Woche die Runde, als verschiedene Gaming-Portale unter Berufung auf Destructoid meldeten, Publisher Square Enix habe eine Verschiebung von Episode 2: Out of Time angekündigt.

Mehr: Unfertiger Leak von Life is Strange: Episode 2 im Umlauf

Davon scheint der Entwickler selbst allerdings nichts mitbekommen zu haben. Wie es auf dem offiziellen Twitter-Account zu Life is Strange heißt, rechne man weiterhin mit einem Release im März.

Auch via Steam bestärke Dontnod dieses Vorhaben in einem etwas längeren Statement. Als Zeichen der Dankbarkeit für die bisherige Unterstützung der Fans und deren Feedback veröffentlichten sie außerdem eine neue Konzeptzeichnung aus der kommenden Episode.

Life is Strange erzählt von der Fotografie-Studentin Max, die während eines tragischen Zwischenfalls herausfindet, dass sie den Lauf der Zeit manipulieren kann. Episode 1, Chrysalis, erschien am 3. Januar für PC, PS4, PS3 Xbox One sowie Xbox 360.

Mehr: Zeitreisende Teenager im Test zu Life is Strange

Fiebert ihr den weiteren Episoden von Life is Strange entgegen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Release-Wirrwarr um Life is Strange: Episode 2
Ab 22. August im Kino!Good Boys
65e8468d880b4fd6815895009a506f1c