Biopic

Paul Bettany gibt Charles Darwin und streitet mit seiner Ehefrau Jennifer Connelly

09.09.2009 - 09:55 Uhr
0
0
Creation
© Recorded Picture Company / BBC Films
Creation
Die Lebensgeschichte des Charles Darwin kommt auf die Leinwand. Es geht um Glauben und Vernunft, um die Entstehung der Arten und um die Liebe. Das Film-Ehepaar Darwin spielt das wahre Ehepaar Paul Bettany und Jennifer Connelly.

Creation schildert das Leben des britischen Naturforschers Charles Darwin, des Entdeckers der Evolutionstheorie. Im Zentrum des britischen Biopic unter der Regie von Jon Amiel (The Core – Der innere Kern) steht die Entstehung seines berühmtesten Werkes “Die Entstehung der Arten”. Zeit seines Lebens steht der Naturwissenschaftler Charles Darwin (Paul Bettany) in einem Konflikt, im öffentlichen Leben und mit seiner Ehefrau (Jennifer Connelly). Seine Frau ist stark religiös und kann seine Naturforschungen nicht immer gutheißen, weil sie der wörtlichen Auslegung der Bibel zuwiderlaufen. Außerdem stirbt seine Tochter Anne im Alter von zehn Jahren und lassen den Wissenschaftler an der Existenz Gottes zweifeln … zum damaligen Zeitpunkt kommt das einer Ächtung in der Gemeinschaft gleich.

Creation bietet auf den ersten Blick großes Kino, prädestiniert für Preisverleihungen aller Art. Außerdem ist es interessant Jennifer Connelly und Paul Bettany, beide seit Januar 2003 verheiratet, gemeinsam vor der Kamera zu sehen. In Großbritannien kommt Creation am 25. September in die Kinos. Für Deutschland steht noch kein Starttermin fest. Hier könnt Ihr Euch den Trailer anschauen und eine Diskussion über unsere menschliche Seele.

Trailer zu Creation

Diskussion über die Seele aus Creation

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News