Need for Speed
© Electronic Arts
Need for Speed
Frisch von der Messe

Need for Speed: Hier ist der E3-Trailer

Update: Die News wurde inzwischen um neue Informationen erweitert.

Oben könnt ihr den neuesten Trailer zu Need for Speed sehen, das für die PS4, Xbox One und den PC erscheint.

Auf seiner E3-Pressekonferenz stellte Electronic Arts das Reboot der Need for Speed-Serie ausführlich vor. Wie Executive Producer Marcus Nilsson erklärte, will Entwickler Ghost Games mit der Neuauflage die besten Elemente der Rennspielserie zusammenfügen.

Mehr: 5 Dinge aus NfS: Underground, die das Reboot braucht

Die Kernpunkte von Need for Speed benennt Nilsson mit Speed, Style, Build, Crew sowie Outlaw. Darunter dürft ihr das Geschwindigkeitsgefühl, die grundlegende Stimmung des Spiels, seine Tuning- sowie Verknüpfungsmöglichkeiten für Spieler und Auseinandersetzungen mit der Polizei verstehen.

Der E3-Trailer sowie ein kurzer Gameplay-Ausschnitt, die im Rahmen der EA-Präsentation gezeigt wurden, lassen vermuten, dass sich das neue Need for Speed stilistisch wohl stark an den Underground-Titeln orientieren dürfte.

Mehr: Ist GTA 5 schon jetzt das bessere Need for Speed?

Die Open-World-Spielwelt von Need for Speed soll, so Nilsson, doppelt so groß sein wie Need for Speed: Rivals. Außerdem verspricht er die tiefgreifendsten Customization-Optionen der Serie.

Need for Speed soll am 3. November 2015 für PC, PS4 sowie Xbox One erscheinen.

Überzeugt euch der E3-Trailer von Need for Speed?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Alles runter.
Deine Meinung zum Artikel Need for Speed: Hier ist der E3-Trailer