Community Blog
Neues Jahrzehnt, neues MoCA-Glück

Moviepilot Community Awards 2020

Viele viele MoCAs
© Leinzi
Viele viele MoCAs
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen

Das neue Jahrzehnt startet turbulent und in solchen Zeiten gibt es nur wenige Dinge, die verlässlich sind. Einige von euch glaubten die MoCAs sicher bereits tot, doch fürchtet euch nicht: Sie sind wieder da! Für alle neuen, die sich jetzt fragen, was diese MoCAs eigentlich sind: Die MoCAs sind die besten Film-Awards, die es gibt, denn vergeben werden sie von der Moviepilot Community. Gemeinsam ermitteln wir die besten Filme und Serien des letzten Jahres, doch dazu gleich mehr.

Bevor es jetzt zum formalen geht noch eine kleine Anekdote in eigener Sache. 2012 führte der Nutzer ichundso das erste Mal die MoCAs durch und betreute diese tolle Aktion auch die folgenden Jahre, solange, bis er seinen Account traurigerweise im Jahr 2016 stilllegte. Seitdem übernehme ich, gemeinsam mit mehreren Hilfsbereiten Usern (Hier einen besonders großen Dank an Leinzi), die MoCAs. Diese MoCAs sind nicht nur die ersten MoCAs im neuen Jahrzehnt, sondern auch das vierte Mal, dass ich die MoCAs moderiere. Sobald die MoCAs 2020 also vergeben sind, werde ich die MoCAs genauso oft wie ichundso moderiert haben und die Vorstellung finde ich ein wenig komisch, da mir die Zeit viel kürzer vorkam. Aber gut, es folgt:

Das Prozedere

Das Prozedere ist simpel, aber spaßig. Man ließt sich zunächst den Rest des Artikel durch, danach nimmt man sich die Liste der Kategorien und trägt in sie die Filme ein, die man für würdig hält. Dann postet man das Ergebnis als Kommentar hier unten im Kommentarbereich und fertig ist es! Zeit habt ihr dafür bis zum 26.01.2020. Klingt super einfach, ist es auch, aber ein paar Kleinigkeiten gibt es doch noch zu beachten: damit die Nominierungen gültig sind, muss das klassische Leinzi-Layout (es findet sich auf Seite 2 des Artikels) verwendet werden. Berechtigt zur Teilnahme ist jeder User, der drei Filme bewertet hat, drei Freunde hat und drei Kommentare geschrieben hat, die aus je drei vollständigen Sätzen (Subjekt, Prädikat, Objekt) bestehen.

Welche Filme und Serien dürfen nominiert werden?

Nominiert werden dürfen alle Filme und Serien, die ihre Erstauswertung in Deutschland (Kino, VoD, Direct to DVD, etc.) im Zeitraum vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2019 hatten.

Die Filmkategorien

Bester Film (10 Nominierungen erlaubt)

Beste Regie (10 Nominierungen erlaubt)

Bestes Drehbuch (10 Nominierungen erlaubt)

Bester Darsteller (sowohl Haupt- als auch Nebendarsteller, 10 Nominierungen erlaubt)

Beste Darstellerin (sowohl Haupt- als auch Nebendarstellerin, 10 Nominierungen erlaubt)

Kreativster/Ambitioniertester Film (5 Nominierungen erlaubt)

Bester Independentfilm (als Independentfilm gelten Filme, deren Budget zu weniger als der Hälfte von großen US-Studios stammt, 5 Nominierungen erlaubt)

Bester Animationsfilm (5 Nominierungen erlaubt)

Schlechtester Film (5 Nominierungen erlaubt)

Bestes Design (Set, Kostüm, 5 Nominierungen erlaubt)

Bester Ton (5 Nominierungen erlaubt)

Beste Musik (5 Nominierungen erlaubt)

Bester Schnitt (5 Nominierungen erlaubt)

Beste Effekte (5 Nominierungen erlaubt)

Beste Kamera (5 Nominierungen erlaubt)

Neu: Die Kategorie "Größte Enttäuschung" heißt jetzt "Schlechtester Film". Letztes Jahr gab es einige Verwirrung um die Kategorie, einige nominierten die Filme, welche sie am meisten enttäuschten (unabhängig der Qualität), andere die Filme, welche sie am schlechtesten fanden. Um Klarheit zu schaffen, habe ich die Kategorie nun zu einer für die schlechtesten Filme umgemünzt, falls aber auch Interesse an einer "Ehrung" für Enttäuschungen besteht, können wir eine entsprechende Kategorie fürs nächste Jahr ins Programm aufnehmen.

Die Serienkategorien

Beste Serie (5 Nominierungen erlaubt)

Bester Seriendarsteller (5 Nominierungen erlaubt)

Beste Seriendarstellerin (5 Nominierungen erlaubt)

Neu: Die Kategorie "Beste Produktion" musste ihren Hut nehmen. Es gab um sie im letzten Jahr einige Verwirrung und sie stieß auf wenig Liebe. Außerdem haben diese MoCAs noch ein Special Feature, wegen dem etwas Platz auf dem Nominierungszettel geschaffen werden musste...

Die Sonderkategorien

Aufgrund des Dekadenwechsels gibt es zwei Sonderkategorien für die diesjährigen MoCAs!

Bester Film der Dekade (5 Nominierungen erlaubt). Hier könnt ihr den besten Film des Jahrzehnts (01.01.2010 - 31.12.2019) ehren!

Beste Serie der Dekade (5 Nominierungen erlaubt). Hier könnt ihr die beste Serie des Jahrzehnts (01.01.2010 - 31.12.2019) ehren!

Mögen die MoCAs beginnen...

Das war es nun von mir. Jetzt seid ihr an der Reihe! Kommentiert und vor allem nominiert fleißig, seid nett zueinander und weist auch andere Moviepiloten freundlich auf die MoCAs hin! Viel Spaß!





Nächste Seite
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Moviepilot Community Awards 2020
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare
C704ffefc4c145e28277248f2324d0d1