Shizuma Toyohisa
© Universal Pictures
Shizuma Toyohisa

Mit dem Fantasy-Anime Drifters bei Netflix startet ihr rasant in die neue Woche

Anime-Fans haben Grund zur Freude, denn Streaming-Anbieter Netflix hat eine neue Anime-Serie im Sortiment. Nachdem vor einiger Zeit mit Ghost in the Shell: The New Movie sowie 5 weiteren Top-Anime einige wahre Schmankerl ihren Weg in die Netflix-Bibliothek fanden, legt der VoD-Anbieter nun mit Drifters nach. Wie unter anderem Anime2You berichtet, nahm Netflix den blutigen Fantasy-Anime heute in sein Portfolio auf.

Mit Drifters startet ihr rasant in die neue Woche

Nachdem die Anime-Serie Drifters erst vor wenigen Tagen auf Blu-ray sowie DVD im Handel erschien, steht seit heute, dem 15.10.2018, die komplette 1. Staffel von Drifters, bestehend aus 12 Episoden, bei Netflix zum Abruf bereit. Hierbei könnt ihr zwischen der deutschen Synchronisation, welche bei den in Berlin ansässigen Oxygen Studios entstand, sowie dem japanischen Original wählen. Der Anime entführt euch dabei auf ein blutiges Abenteuer, welches historische Persönlichkeiten wie unseren Protagonisten Samurai Shimazu Toyohisa oder Jeanne d'Arc, zwei der Namens gebenden Drifters, in eine düstere Fantasy-Welt wirft. In dieser tobt ein erbitterter Krieg gegen mysteriöse Wesen, welche die Erde an den Rand ihrer Vernichtung drängen.

Drifters startete 2016 im japanischen TV und stand zu dieser Zeit hierzulande beim mittlerweile eingestellten Streaming-Service Akiba Pass im japanischen O-Ton mit deutschen Untertiteln zum Abruf bereit. Der Anime basiert dabei auf dem gleichnamigen Manga von Hellsing-Schöpfer Kōta Hirano, der seit 2009 publiziert wird und mittlerweile 5 Bände zählt.

Werdet ihr euch Drifters ansehen?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Mit dem Fantasy-Anime Drifters bei Netflix startet ihr rasant in die neue Woche