Teaser zu Schoßgebete

Jürgen Vogel mit Ehefrau im Sexladen beim Dildokauf

23.08.2013 - 15:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
11
2
Schoßgebete
© Warner Bros. Pictures
Schoßgebete
Was kommt nach Feuchtgebiete? Genau: Schoßgebete. Auch der zweite Roman von Charlotte Roche wird relativ schnell für die Leinwand adaptiert. Regie führt Söhnke Wortmann. Wir haben einen ersten Teaser für euch. Schaut selbst!

In dieser Woche ist Feuchtgebiete in den deutschen Kinos gestartet, im Januar folgt Schoßgebete. Dabei handelt es sich um den zweiten Roman von Charlotte Roche. Schon erstaunlich, wie schnell die Romane für die Leinwand adaptiert wurden. Deutschland scheint reif für eine Welle von freizügigen Filmen, die diverse Sexpraktiken zum Mainstream-Thema machen.

In Schoßgebete wird die Geschichte von Elizabeth Kiehl (Lavinia Wilson) erzählt. Zu ihrem Alltag gehören zum Beispiel gemeinsame Bordellbesuche mit ihrem Mann (Jürgen Vogel). Die junge Frau Anfang 30 ist hochneurotisch, sorgt sich unentwegt und hat Angst vor allem – außer beim Sex. Deshalb ist der auch so wichtig für sie. Wie wir im Teaser zu Schoßgebete sehr schön sehen können, macht sie auch vor Sexläden nicht hält und spricht freizügig über ihre Sexpraktiken, Wörter wie Dildo und Sperma fließen ins normale Verkaufsgespräch ein. Verkäuferin wie Ehemann bleibt eine Erwiderung über derart viel Freizügigkeit im Munde stecken.

Regie bei Schoßgebete führt Sönke Wortmann (Das Wunder von Bern), der mit Der bewegte Mann Mitte der 1990er Jahre bewies, dass er durchaus witzige Beziehungsfilme machen kann. In den Hauptrollen sind Lavinia Wilson (Allein) und Jürgen Vogel (Der freie Wille) zu sehen. Schoßgebete scheint Feuchtgebiete für ein reiferes Publikum zu sein. Wir sind gespannt, wie die Verfilmungen der Bücher von Charlotte Roche beim deutschen Publikum ankommen. Das Buch jedenfalls schaffte es auf Anhieb auf die deutschen Bestsellerliste, allerdings sind die Kritiker- wie Lesermeinungen gespalten. Sollte Feuchtgebiete in den Kinos richtig durchstarten, dürfte es auch für den Nachfolger Schoßgebete gut aussehen.

Schoßgebete startet am 2. Januar 2014 in den deutschen Kinos.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News