Horror, Komödie und DC-Action!? Das erwartet euch in Shazam

Shazam - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:00
Shazam!Abspielen
© Warner Bros.
Shazam!
05.04.2019 - 09:00 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
3
0
Shazam ist Superhelden-Film, Familien-Tragikomödie und Horror-Abenteuer in einem. Wir stellen euch den wilden Genre-Mix des neuen DC-Blockbusters näher vor.

Mit Shazam!, der ab heute im Kino läuft, bringen Warner und DC ihren nächsten Superhelden auf die Leinwand. Nach Aquaman setzt die Comicverfilmung von David F. Sandberg erneut stark auf Humor. Trotzdem ist Shazam! keine reine Komödie geworden. Stattdessen liefert der Film einen Mix verschiedener Genres.

Die Wurzeln des aus dem Horror-Genre stammenden Regisseurs werden dabei ebenso wenig vernachlässigt wie Zwischentöne aus dem Bereich der Tragikomödie. Wir stellen euch die unterschiedlichen inhaltlichen Richtungen von Shazam! näher vor.

Shazam! scheut trotz Familienfreundlichkeit den Horror nicht

Vor Shazam! drehte Regisseur David F. Sandberg bisher ausschließlich Horrorfilme. Lights Out und Annabelle 2 könnten dabei von der Familienfreundlichkeit eines Shazam! kaum weiter entfernt sein. Dabei zeichnet sich in dem DC-Blockbuster ein Trend ab, der schon beim letzten DC-Film Aquaman auffiel.

Shazam!

Auch hier führte mit James Wan ein Filmemacher Regie, der überwiegend für seine wiederholten Ausflüge in extrem beliebte Horror-Universen wie Insidious und Conjuring bekannt ist. Mit einem kurzen Auftritt der Monster namens Trench brachte Wan seinen schaurigen Stil in den Blockbuster ein, ohne dass Aquaman gleich zum Horrorfilm wurde.

Eine ähnliche Richtung schlägt David F. Sandberg auch für Shazam! ein. Schon der Prolog wirkt schaurig und beunruhigend wie der Beginn eines Horrorfilms. Auch später im Film lebt der Regisseur seine Verbundenheit zum Horror-Genre weiter aus. Neben Bösewicht Dr. Thaddeus Sivana (Mark Strong) muss Shazam auch gegen die sieben Todsünden kämpfen.

Shazam!

Die sind so gestaltet, als seien sie direkt tiefsten Alpträumen entsprungen. Sobald die Kreaturen über ihre Opfer herfallen, wirkt Shazam! erneut so, als wäre David F. Sandberg vom Set des familienfreundlichen Comic-Films direkt zum Set einer seiner Horrorfilme weitergelaufen.

In der Familiengeschichte trägt Shazam! sein Herz

Ohne die Superhelden-Elemente ist Shazam! vor allem ein Film über den schwierigen Waisenjungen Billy Batson (Asher Angel), der immer wieder aus der Obhut seiner Pflegeeltern flüchtet. Der 14-Jährige will nur bei seiner leiblichen Mutter leben, nach der er ständig auf der Suche ist.

In der Geschichte des Films kommt Billy bei einer neuen Pflegefamilie unter, die bereits fünf andere Kinder adoptiert hat. Während der körperlich beeinträchtigte Superhelden-Fan Freddy Billys bester Freund wird, nachdem dieser Superkräfte bekommt, sind auch Mary, Eugene, Pedro und Darla fester Bestandteil des Films.

Shazam!

Bei der Darstellung der Patchwork-Familie setzen die Drehbuchautoren von Shazam! bewusst auf bekannte Stereotypen wie die gebildete College-Anwärterin, der Videospiel-Nerd und die aufgeweckte, liebevolle kleine Schwester.

Shazam! ist natürlich auch ein Superhelden-Film

Shazam! wäre kein Superhelden-Film, wenn übermenschliche Kräfte nicht auch ihren Platz in der Geschichte hätten. So findet sich Hauptfigur Billy plötzlich in einer Art Parallelwelt wieder, wo er auf den jahrhundertealten Magier Shazam trifft. Von ihm wurde der Junge dazu auserwählt, seine außergewöhnlichen Fähigkeiten von sechs Gottheiten zu erben.

Durch die aktivierten Superkräfte ist Billy als Shazam unter anderem nicht nur extrem schnell und unverwundbar gegen Kugeln, sondern besitzt auch die Gestalt eines Erwachsenen (Zachary Levi). Diesen Vorteil nutzt der 14-Jährige allem voran dafür, um all die Dinge machen zu können, die Erwachsene eben so machen. Bier an der Tankstelle kaufen gehört da ebenso dazu wie ein Besuch in der Tabledance-Bar.

Shazam!

Die bewährte Origin-Story des Superhelden-Genres bricht Shazam! auf. Mit Facetten des Jugend- und Coming-of-Age-Films sowie der Komödie stellt der Film Superkräfte aus der Sicht eines Heranwachsenden als unreifen Schabernack dar.

Seit dem 04.04.2019 könnt ihr Shazam! im Kino schauen. Bei uns erfahrt ihr außerdem alle weiteren Infos zum neuen DC-Film und wie ihr Hauptdarsteller Zachary Levi in Köln bei der CCXP treffen könnt.

Auf was freut ihr euch bei Shazam! am meisten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News