Beliebt

Bei Disney+ gibt's den vielleicht größten Film-Flop aller Zeiten: Riesiger Abenteuerfilm mit Antonio Banderas kostete ein Vermögen und dann das

06.10.2023 - 11:05 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
Der 13te KriegerConcorde
0
0
Ein aufregender Mix aus Abenteuer, Horror und Historienfilm, der damals ein Vermögen kostete, streamt bei Disney+. Der Blockbuster mit Antonio Banderas wurde zum finanziellen Giga-Desaster.

Es gibt Filme, die finanziell scheitern und es gibt Filme, die zu absolut desaströsen Mega-Flops werden. In die zweite Kategorie gehört Der 13te Krieger mit Antonio Banderas. Der Blockbuster gehört zu den größten Box Office-Desastern der Filmgeschichte.

Das ist die Handlung von Der 13te Krieger

Die Story des Films basiert auf einem Roman von Jurassic Park-Schöpfer Michael Crichton, der die berühmte Beowulf-Sage verarbeitet. Das Drehbuch mixt Abenteuer mit Horror- und Historien-Elementen. In Der 13te Krieger wird der arabische Poet Ahmad Ihn Fadlan (Banderas) aus seinem Land verbannt und trifft auf nordische Krieger, die ein Dorf vor kannibalischen Monstern retten wollen. Fadlan schließt sich ihnen als 13. Krieger an.

Der 13te Krieger war ein Mega-Desaster an den Kinokassen

Mit einem damals gewaltigen Budget von 160 Millionen Dollar spielte der Blockbuster von Stirb Langsam-Regisseur John McTiernan laut Box Office Mojo  weltweit gerade mal über 61 Millionen Dollar wieder ein. Damit zählt Der 13te Krieger mit einem geschätzten Verlust zwischen 100 und 160 Millionen Dollar zu den größten Film-Flops aller Zeiten.  Je nach wirklichem Verlustwert wird er sogar als größter Flop überhaupt gehandelt.

Podcast: Die 5 spannendsten Filme im Oktober bei Netflix, Amazon und Co.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob bei Netflix, Amazon, Paramount+ oder Disney+,: Die Eigenproduktionen der Streaming-Filme lassen sich diesen Monat sehen. Im Horror-Herbst ist viel gruselige Unterhaltung dabei, aber auch etwas Sci-Fi und ein hochgelobter Thriller.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News