Bei Disney+: Einer der besten Action-Filme der letzten 30 Jahre, den Halle Berry abgelehnt hat und sie bereut es bis heute

11.12.2023 - 09:25 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Speed20th Century Fox
0
0
Im Disney+-Abo könnt ihr ein schweißtreibendes Action-Meisterwerk mit Keanu Reeves streamen. Halle Berry lehnte den Film damals ab und bereut ihre Entscheidung bis heute.

Neben Keanu Reeves-Klassikern wie Matrix und Gefährliche Brandung zählt Speed zu den überragenden Action-Filmen mit dem Star. Mit einer minimalistischen Story hat Regisseur Jan De Bont einen unglaublich spannenden Blockbuster gedreht, der einen kaum durchatmen lässt. Bei Disney+ gibt es den Film im Abo, über den sich Schauspielerin Halle Berry bis heute ärgert.

Action-Kracher im Stream: Darum geht es in Speed

In der simplen Story des Action-Blockbusters muss der Polizist Jack Traven (Keanu Reeves) unter Zeitdruck eine Bombe entschärfen, die sich an Bord eines Linienbusses befindet. Hinterm Steuer sitzt Annie (Sandra Bullock), die die Geschwindigkeit von 50 Meilen pro Stunde nicht unterschreiten darf. Gemeinsam muss das Duo die Bombe auf Rädern durch den hektischen Straßenverkehr von Los Angeles manövrieren.

Halle Berry bereut Speed-Absage für immer

Im Interview mit Entertainment Tonight  verriet Schauspielstar Halle Berry, dass sie die Sandra Bullock-Rolle in Speed damals ablehnte. Grund dafür war der Drehbuchauszug, den sie erhielt. In dem Entwurf verließ der Bus noch nicht mal den Parkplatz und Berry wusste nicht, zu was für einem Film sich Speed noch entwickeln würde:

Die Produzenten boten mir Speed noch vor Sandra Bullock an. Ich war so dumm und habe nein gesagt. [...] Wenn ich mir den Film jetzt anschaue, [schreie ich].

Podcast: Die 15 besten Serienstarts im Dezember bei Netflix, Disney+ und Co.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unter den 15 Streaming-Highlights der Serien findet ihr in der Adventszeit reichlich Fantasy, wie das heiß erwartete Remake Percy Jackson, aber auch eine The Walking Dead-Rückkehr und das Netflix-Spin-off Berlin zur gefeierten Serie Haus des Geldes.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News