"Die krasseste Serie auf Netflix": Liebes Kind verstört mit seiner Geschichte und wird trotzdem gefeiert

11.09.2023 - 17:10 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Liebes KindNetflix
0
0
Es gibt eine neue Nummer 1 in den deutschen Netflix-Charts. Der Psycho-Thriller Liebes Kind setzt sich auf Anhieb an die Spitze und begeistert das Publikum mit seiner verstörenden Geschichte.

Mit Liebes Kind hat Netflix einen weiteren deutschen Serien-Hit gelandet. Die Verfilmung der gleichnamigen Romanvorlage von Romy Hausmann wurde am Donnerstag in Gänze bei dem Streaming-Dienst veröffentlicht. In sechs nervenaufreibenden Episoden wird eine niederschmetternde Entführungsgeschichte weitergedacht.

Liebes Kind setzt da ein, wo die meisten Erzählungen dieser Art ihr Ende finden, nämlich mit der Flucht. Gleich zu Beginn gelingt es der von Kim Riedle verkörperten Lena, aus der Gefangenschaft eines Psychopathen zu entkommen. Es dauert jedoch nicht lange, bis klar wird, dass sie dem Schrecken ihrer Vergangenheit nicht entkommen kan.

Neue Thriller-Serie Liebes Kind bei Netflix: Das Publikum reagiert begeistert auf die Bestseller-Verfilmung

2019, als Liebes Kind in die hiesigen Bücherläden kam, sorgte der Roman aufgrund seiner dramatischen Geschichte für Aufsehen. Die Netflix-Verfilmung wartet nun mit einigen schockierenden Bildern auf, die sich in den Kopf brennen. Ausgehend von so manchen Reaktionen haben wir es mit der "krassesten Serie auf Netflix" zu tun.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nicht nur belagert Liebes Kind aktuell Platz 1 der Netflix-Charts. Die Bestseller-Adaption überzeugt auch in puncto Qualität das Publikum.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Obwohl deutsche Netflix-Serien nicht den besten Ruf genießen, trifft Liebes Kind offenbar den richtigen Nerv – auch bei kritischeren Abonnent:innen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die düstere Geschichte besitzt definitiv großes Binge-Potential und liefert die Albträume für die nächste Woche gleich mit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die schwache Enthüllung am Ende von Liebes Kind ist einer der wenigen wiederkehrenden Kritikpunkt an der Serie. Ansonsten kommt die Umsetzung sehr gut an.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Einen gravierenden Logikfehler scheint es doch zu geben: Dass die Kriminalpolizei in Nordrhein-Westfalen den Safari-Browser nutzt, wird als unrealistisch eingestuft.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Generell lässt sich aber eine Empfehlung aussprechen, wenn ihr auf der Suche nach einem spannend erzählten Thriller-Stoff bei Netflix seid.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Selbst wenn ihr deutschen Produktionen skeptisch gegenübersteht: Liebes Kind hat offenbar einiges richtig gemacht, was bei anderen Projekten schiefläuft.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die 1. Staffel von Liebes Kind könnt ihr seit dem 7. September 2023 komplett bei Netflix schauen. Insgesamt erwarten euch sechs Episoden mit einer jeweiligen Lauflänge von rund 45 Minuten.

Liebes Kind Staffel 2: Geht die deutsche Netflix-Serie weiter?

Trotz des Netflix-Erfolgs sind bisher keine Pläne bekannt, die Geschichte mit 2. Staffel fortzusetzen. Liebes Kind wurde als Miniserie konzipiert und ist damit nach sechs Folgen abgeschlossen. In der Vergangenheit haben wir es trotzdem öfter erlebt, dass erfolgreiche Miniserien entgegen ihrer ursprünglichen Ankündigung verlängert wurden.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt Liebes Kind

Kommentare

Aktuelle News