Community

Der Prinz von Bel-Air - Janet Hubert macht Will Smith Vorwürfe wegen Entlassung

04.02.2016 - 19:30 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
11
1
Der Prinz von Bel-Air - Intro Clip (Englisch)
1:09
Damals sah es noch besser aus: Will Smith und Tante VivianAbspielen
© NBC
Damals sah es noch besser aus: Will Smith und Tante Vivian
Schon seit Ende ihres Engagements bei Der Prinz von Bel-Air vor mehr als 20 Jahren gibt es böses Blut zwischen Janet "Tante Vivian" Hubert und Will Smith. Nach einiger Aufregung um den Boykott der Oscar-Verleihung geht der Streit weiter.

Durch die Oscar-Debatte scheint auch eine langlebige Fehde in Hollywood wieder befeuert worden zu sein. Janet Hubert, die in Der Prinz von Bel-Air die Originalbesetzung von Tante Vivian war, führt praktisch, seit sie 1993 von Daphne Reid ersetzt wurde, eine Fehde mit Will Smith. Der soll seinerzeit ihrer Meinung nach nicht ganz unbeteiligt an ihrer Entlassung gewesen sein. Dessen Fehlverhalten zu betonen, wird die Schauspielerin nicht müde, wie Uproxx  berichtet. Jetzt sprach sie bei der BET-Talkshow The Real unter anderem in der dritten Person darüber, dass sie sich am Set der Sitcom immer professionell verhalten habe und dass ihre persönlichen Probleme mit dem damals 25-jährigen Smith zu ihrer Entlassung geführt haben. Den Ausschnitt könnt ihr euch hier ansehen.

The Real - Janet Hubert über Streit bei Der Prinz von Bel Air (English) HD
Abspielen


Zuletzt hatte Hubert Will Smiths Gattin Jada Pinkett Smith in einem Video auf Facebook  kritisiert, als diese ihren Boykott der Oscars 2016 verkündete und Kollegen aufforderte, es ihr gleichzutun. Sie warf ihr vor, nur nicht teilnehmen zu wollen, weil ihr Mann nicht nominiert wurde und wies darauf hin, dass die schwarze Bevölkerung in den USA wesentlich schwerwiegendere Probleme habe:

Vielleicht hast du die Nominierung nicht verdient. Offen gesagt glaube ich nicht, dass du eine Golden Globe-Nominierung verdient hast, aber du hast sie bekommen. Nur weil es in der Welt nicht so zugeht, wie du es willst, kannst du nicht einfach Leute auffordern "We Shall Overcome" für dich zu singen. Ihr solltet euch nicht so aufspielen, ihr seid nicht Barack und Michelle Obama.

Was haltet ihr von Janet Huberts Kommentaren?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News