Community

Captain Tsubasa - Europaweite Fernsehausstrahlung in diesem Jahr

29.01.2018 - 11:00 Uhr
0
0
Captain Tsubasa - Trailer (OV) HD
1:29
Captain TsubasaAbspielen
© David Productions
Captain Tsubasa
Das Sport-Anime-Franchise Captain Tsubasa kehrt in diesem Jahr auf die europäischen Fernsehbildschirme zurück, passend zur diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft.

Mit Captain Tsubasa erscheint in diesem Jahr eine Neuauflage eines der bekanntesten und beliebtesten Sport-Animes, dessen Ausstrahlung ab April gleichzeitig als Auftakt, Begleitung und je nach Episodenanzahl als Nachspiel der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft dient. In diesem Monat gab der Verlag Viz Media  bereits bekannt, den Anime in Nord- und Lateinamerika lizenziert zu haben, nun rückte auch seine europäische Sparte nach und kündigte an, dass dort die Rechte für Fernsehen, Streaming, Home-Video und Merchandise sichergestellt werden konnten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der auf Lizenzen spezialisierten Seite License Mag  zufolge ist außerdem eine Ausstrahlung auf über 40 europäischen Fernsehsendern geplant. Es ist allerdings nicht genau ersichtlich, ob damit der Anime-Klassiker Captain Tsubasa - Die tollen Fußballstars oder die kommende Neuauflage gemeint ist. Viz Medias Ankündigung schien sich eher auf das ganze Franchise als auf eine einzelne Serie zu beziehen, da würde sich eine erneute Fernsehausstrahlung der schon vorhandenen synchronisierten Episoden anbieten, während die neue Serie als untertitelter Simulcast veröffentlicht wird. Eine europaweite Ausstrahlung parallel zur japanischen wäre ungewöhnlich, in Anbetracht der Bedeutung der Marke hierzulande und dem aktuellen Bezug zur Fußball-Weltmeisterschaft aber nicht unwahrscheinlich. Genaueres lässt sich allerdings erst nach offiziellen Ankündigungen der Streaming-Dienste und/oder Fernsehsender sagen.

Captain Tsubasa begann 1981 als Manga-Serie des Autors Yôichi Takahashi im Magazin Weekly Shounen Jump. Schon 1983 erfolgte die erste Umsetzung als Anime-Serie, es folgten die Sequels Captain Tsubasa J und Super Kickers 2006 - Captain Tsubasa, von denen nur die letztere auch hierzulande erschien. Super Kickers 2006 wurde in Japan ebenfalls passend zur Weltmeisterschaft ausgestrahlt, allerdings zu der von 2002, die Serie wurde für die deutsche Veröffentlichung umbenannt. Der neue Anime beginnt wieder beim ersten Kapitel des Mangas und setzt diesen von Anfang an um.

Freut ihr euch auf die Neuauflage von Captain Tsubasa?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News