Die besten Filme mit Arno Assmann bei Amazon Prime und Netflix - Im Stream

Du filterst nach:Zurücksetzen
Amazon Primeim StreamNetflixArno Assmann
  1. DE (1971) | Drama
    Deutschstunde
    ?
    21
    Drama von Peter Beauvais mit Wolfgang Büttner und Arno Assmann.

    Der Film schildert die Geschichte des Siggi Jepsen, der in der Deutschstunde seiner Jugendstrafanstalt zum Thema "Die Freuden der Pflicht" nichts abliefern will, und zwar, nicht weil ihm zu wenig, sondern zu viel darüber einfällt. Aus dem Klassenaufsatz wird eine selbstauferlegte Strafarbeit, die ihn für Monate in seiner Zelle festhält. Sie trägt ihn zurück in die Zeit seiner Kindheit nach Rugbüll in den Norden Deutschlands, wo sein Vater, Polizeihauptwachtmeister, den Pflichten des Amtes zur Zeit der NS-Herrschaft um jeden Preis hörig ist. Im Frühling 1943 hat er das aus Berlin an den Maler Max Ludwig Hansen ergangene Malverbot zu überbringen und dessen Einhaltung zu überwachen. In seiner Kindheit war der Maler sein Freund, doch nun erkennt er, daß mit dem Polizeisystem nicht zu spaßen ist, wenn es um die Pflicherfüllung geht. Sogar nach Kriegsende waltet er unbarmherzig und rücksichtslos seines Amtes und vernichtet das Werk des Malers. Siggi versucht zu retten, was zu retten ist: Er wird zum Bildersammler, Bilderdieb und Bildverstecker - doch sein Vater wütet weiter. Stellvertretend für ihn sitzt Siggi eineinhalb Jahre in einer Jugendstrafanstalt, aus der er mit dem Gefühl, seine Vergangenheit bewältigt zu haben, frühzeitig entlassen wird. Skizziert wird einerseits die Geschichte des Siggi Jepsen, andererseits die Umgebung, die sein Schicksal prägten: Seine Mutter Gudrun, eine harte und unbeugsame Frau, die gegen Entartung und unwertes Leben kämpft, Siggis Bruder Klaus, der vom "Familiengericht" aus der Gemeinschaft ausgestoßen wurde, weil er sich selbst verstümmelte und Fahnenflucht beging und schließlich Schwester Hilkem die freiwillig die Familiengemeinschaft verläßt. Siggi fragt sich zurecht: "Warum gibt es keine Insel für schwererziehbare Erwachsene?"