Der dunkle Turm - Diese Stephen King-Easter Eggs verstecken sich im Trailer

Der dunkle Turm
© Sony Pictures
Der dunkle Turm

Das lange Warten auf die Stephen King-Adaption Der dunkle Turm wurde gestern durch den ersten Trailer zum Film versüßt. Dieser zeigte uns nicht nur Idris Elba als Revolvermann Roland Deschain und Matthew McConaughey als den Mann in Schwarz, sondern hatte auch kleine Überraschungen zu bieten. Wie die Seite Dread Central entdeckt hat, beinhaltet der Trailer nämlich zwei Referenzen an andere populäre Werke Stephen Kings. Die Rede ist von Shining und Es, auf die in kurzen Einstellungen verwiesen wird.

Das Shining-Easter Egg offenbart sich relativ zu Beginn des Trailers, als Jake (Tom Taylor) bei einem Therapeuten sitzt und der Boden zu wackeln beginnt. Dabei fängt die Kamera kurz ein eingerahmtes Bild ein, das das berüchtigte Overlook Hotel aus dem Film von Stanley Kubrick zeigt.

Das zweite Easter Egg ist in der Mitte des Trailers zu sehen. Hier läuft Jake durch einen düsteren Wald in Mittwelt und passiert dabei eine heruntergekommene Konstruktion, die einem abgewrackten Fahrgeschäft ähnelt und den Schriftzug "Pennywise" trägt. Dies ist unverkennbar eine Hommage an Kings Geschichte Es, in der ein böser Clown mit diesem Namen auftaucht.

Shining stammt aus dem Jahr 1980 und gilt als eine der besten Stephen King-Verfilmungen. Der Horrorfilm Es kam zehn Jahre später heraus und sieht nun einer weiteren, gleichnamigen Kinoadaption entgegen, die am 28.09.2017 startet. Der dunkle Turm erreicht jedoch schon vorher am 10.08.2017 unsere Kinos. Die Regie zum Fantasy-Western-Hybriden übernahm Nikolaj Arcel (Die Königin und der Leibarzt).

Sind euch die Easter Eggs zu Stephen King im Der dunkle Turm-Trailer aufgefallen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Der dunkle Turm - Diese Stephen King-Easter Eggs verstecken sich im Trailer

52c634927951456abc28abba55232015