Gerhard Richter

Gerhard Richter

Gerhard Richter, einer der bekanntesten Maler der Gegenwart, wurde am 9. Februar 1932 in Dresden geboren, wo er an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste zwischen 1951 und 1956 seine erste künstlerische Ausbildung erhielt. Richter spezialisierte sich auf das Fach Wandmalerei und arbeitete nach seinem Diplom als freier Maler. In den folgenden Jahren bis 1961 konnte Richter bereits mehrere öffentliche Aufträge ausführen. Trotzdem wurde er mit seiner beruflichen Situation immer unzufriedener. Durch mehrere Bücher aus dem Westen und gelegentliche Reisen in die Bundesrepublik – so konnte er 1959 die Documenta in Kassel besuchen – war Gerhard Richter in Berührung mit der internationalen Kunst gekommen. Nach längerem Zögern entschied er sich schließlich, die DDR zu verlassen.

Im März 1961 gelang Gerhard Richter zusammen mit seiner Frau Ema die Flucht, die ihn über Westberlin nach Düsseldorf führte, wo er bei dem informellen Maler Karl Otto Götz ein erneutes Kunststudium begann... weiterlesen


Populäre Filme

Alle Filme

Kommentare zu Gerhard Richter

Jetzt online schauen!Prospect