War Dogs im TV: Ein Sex-Traum mit Leonardo DiCaprio sorgte für die bizarrste Situation in Jonah Hills Karriere

14.08.2021 - 09:00 Uhr
0
0
War Dogs - Trailer 2 (Deutsch) HD
1:09
Jonah Hill in War DogsAbspielen
© Warner Bros.
Jonah Hill in War Dogs
War Dogs läuft heute im TV. Ein Interview für den Film wurde zu einem der absurdesten Momente in Jonah Hills Karriere – wegen einem Sex-Traum mit Leonardo DiCaprio.

Für ihren Platz in der Öffentlichkeit müssen Schauspieler bisweilen jede Menge Mist ertragen. Manche verlieren für eine Rolle 50 Kilo an Gewicht. Ein Game of Thrones-Darsteller pinkelte sich vor laufender Kamera in die Hose. Und wieder andere erleben auf den Promo-Touren für ihre Filme die peinlichsten Momente ihrer Karrieren. So erging es Jonah Hill, der für War Dogs gemein beleidigt wurde – von einen Sex-Traum mit ihm, Brad Pitt und Leonardo DiCaprio.

TV-Tipp War Dogs: Sex-Traum mit Leonardo DiCaprio wird zur Interview-Beleidigung

Wie es zu der Situation kam, ist nicht mehr ganz nachvollziehbar. Mit dem Film hatte sie jedenfalls nichts zu tun: Schließlich geht es dort nur um zwei junge Schulfreunde (Jonah Hill und Miles Teller), die durch eine Gesetzesänderung zu Waffenhändlern von Weltrang aufsteigen. Kein Leonardo DiCaprio, kein Brad Pitt. Keine Gruppensex-Träume.

Die kamen erst auf den Tisch, als Teller und Hill sich für den Film auf eine Promotion-Tour nach Frankreich begaben und sich dabei eine äußerst bizarre Interview-Situation entwickelte. Ornella Fleury, beim französischen Programm Le Grand Journal für das Wetter zuständig, erzählte Jonah Hill im Interview nämlich eine äußerst pikante Sex-Traum-Anekdote, die sich schließlich zur Beleidigung auswuchs.

Schaut euch das War Dogs-Interview hier mit englischen Untertiteln an:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Als ich gesehen habe, wie du in This Is The End von einem drei Meter großen Dämon sodomisiert wurdest, sagte ich mir 'Das ist der Mann meiner Träume!'", so Fleury. Dementsprechend beginnt sie, Hill von ihrer Sex-Fantasie mit ihm zu erzählen:

Wir würden uns nachts in einem Hotelzimmer treffen. Wir würden uns unterhalten und du brächtest mich zum Lachen ... dann würdest du deine Freunde [Leonardo] DiCaprio und Brad Pitt hereinholen und gehen.

Was mit einem rabiatem Techtelmechtel beginnt, wird also schnell zu einer unangemessen intimen Anekdote und dann zu einer ziemlich hässlichen Beleidigung.

Jonah Hills War Dogs-Interview war kein Sonnentag für ihn

Entsprechend aufgebracht reagiert Hill (in gleichermaßen hässlichem Tonfall) mit dem Satz "Ich freue mich, dass ich hergekommen bin, um mich vom lokalen Wettermädchen beleidigen zu lassen." Aus der Traum.

Wann läuft War Dogs im TV?

Kurz darauf entschuldigte sich Fleury. Sie habe die Beziehung zu ihm viel freundschaftlicher eingeschätzt, als sie tatsächlich war. Dem Film dürfte der Promo-Zwischenfall nicht geschadet haben – nur Jonah Hills Selbstbewusstsein hat vermutlich eine Beule davongetragen. Muss es nicht: Denn gerade War Dogs ist, wie viele andere Filme auch ein Beweis für sein immenses schauspielerisches Talent. Die Kriegskomödie läuft heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von dem Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News