Overwatch — Neue Heldin Ana Amari ab sofort auf dem PC spielbar

13.07.2016 - 11:45 Uhr
0
0
Die neue Overwatch-Heldin AnaAbspielen
© Blizzard Entertainment
Die neue Overwatch-Heldin Ana
Die neue Overwatch-Heldin Ana kann mit ihren treffsicheren Schüssen wahlweise Feinde ausschalten oder Mitspieler heilen. Außerdem führt das Update einige Neuerungen ein.

Die erste neue Heldin für Blizzards Multiplayer-Hit Overwatch hört auf den Namen Ana Amari und ist eine gediegene Scharfschützin, die zudem auch als Sanitäterin eine gute Figur auf dem Schlachtfeld macht. Spielbar ist sie ab sofort, allerdings bisher nur für die PC-Version auf der Public Test Region, bis Blizzard das Update auch für den Main Client freigibt.

Ana ist die Mutter der Overwatch-Heldin Pharah und mit einem biotischen Gewehr ausgerüstet, das es ihr wahlweise erlaubt, aus der Entfernung Gegner auszuknipsen oder Teammitglieder zu heilen. Für den Einsatz auf kürzere Distanz erfüllt die biotische Granate denselben Zweck. Daneben verfügt sie über Betäubungspfeile, die Feinde für kurze Zeit außer Gefecht setzen. Ihre Spezialfähigkeit der Nano Boost, der vorübergehend die Geschwindigkeit, den Schaden und die Widerstandskraft eines ihrer Mitstreiter erhöht.

Mehr: Pokémon GO – So erbittert kämpfen Spieler um das Weiße Haus 

Außerdem schraubt das Overwatch-Update eifrig am Balancing herum. So sind etwa die Kosten der Ultimate Skills von Bastion, D.Va, Lucio, Mercy, Roadhog und Soldier 76 etwas teurer geworden. Zudem wurde der Competitive Mode überarbeitet. Ab sofort darf jeder Held pro Team nur noch ein einziges Mal ausgewählt werden. Darüber hinaus wurden auch zahlreiche Bugs ausgemerzt und die Grafikoptionen optimiert, sodass nun beispielsweise auch 21:9-Auflösungen unterstützt werden. Das komplette Changelog findet ihr hier .

Um Ana auf den öffentlichen Testservern von Overwatch auszuprobieren, müsst ihr folgende Schritte befolgen:

  • Schritt 1: Startet die Battle.net-Software neu.
  • Schritt 2: Klickt im Menü auf der linken Seite auf den Reiter für Overwatch.
  • Schritt 3: Wählt „PTR: Overwatch“ aus dem Dropdown-Menü REGION/ACCOUNT.
  • Schritt 4: Klickt auf „Installieren“, um den Installationsvorgang zu starten.
  • Schritt 5: Sobald das Spiel installiert und aktualisiert ist, könnt ihr auf „Spielen“ klicken, um loszulegen!

Spielt ihr noch aktiv Overwatch?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News