Heute im TV

Mussolinis Ehefrau kämpft um Liebe in Vincere

24.02.2013 - 07:49 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
8
2
Vincere
© Offside/Rai Cinema
Vincere
Heute läuft Vincere von Marco Bellocchio auf arte. Das Werk schildert eindringlich Ida Dalsers verzweifelten Kampf um die Anerkennung ihrer Ehe mit dem italienischen Despoten Benito Mussolini.

Marco Bellocchios Vincere erzählt die Geschichte von Benito Mussolinis erster Ehefrau Ida Dalser (Giovanna Mezzogiorno), die sich vor dem Ersten Weltkrieg in den künftigen Anführer des faschistischen Italiens (Filippo Timi) verliebt. Ida bewundert das Engagement des politischen Aktivisten, der sich beherzt gegen Staat und Kirche auflehnt. Das ungleiche Pärchen heiratet. Aus Zuneigung verkauft Ida all ihre Besitztümer, um Mussolinis Karriere auf die Sprünge zu helfen. Sie finanziert die Gründung seiner Zeitung Il Popolo d’Italia. Im Gegenzug behandelt sie der zukünftige Duce auf grausame Art und Weise. Er verleugnet sowohl Ida als auch das gemeinsame Kind Benito Albino und beginnt diese Beweise seiner früheren Existenz systematisch aus seinem Leben zu verbannen. Schlussendlich geht Mussolini dabei soweit, dass er Ida für verrückt erklären lässt und sie mit Gewalt in eine Nervenheilanstalt einweist. Währenddessen steigt er in Italien die politische Karriereleiter unbeirrt empor.

In einer Mischung aus Spielszenen und Archivaufnahmen erweckt Marco Bellocchio die italienische Geschichte zu neuem Leben. Vincere erzählt in düsteren wie kunstvollen Bilderwelten die sexuell aufgeladene Beziehung zwischen der bürgerlichen Ida und dem aufstrebenden Despoten. Dabei steht nicht die Figur Mussolini im Vordergrund. Vielmehr fokussiert Vincere Idas emotional aufwühlenden Kampf um die Anerkennung als Ehefrau. Das Werk basiert lose auf den beiden Romanen Mussolinis Marriage von Marco Zeni und Mussolinis Secret Child von Alfredo Pieroni sowie auf dem Dokumentarfilm Mussolinis Secret von Fabrizio Laurenti and Gianfranco Norelli.

Das packende Drama um Verblendung und Verrat profitiert insbesondere vom Zusammenspiel der beiden Protagonisten, wobei Filippo Timi (The American) hier in einer Doppelrolle auftritt. Er verkörpert sowohl den jungen Mussolini als auch den erwachsenen Benito Albino. Vincere gewann insgesamt vier Auszeichnungen beim Chicago International Film Festival, unter anderem für die Leistungen der Darsteller. Zudem erhielt Giovanna Mezzogiorno für ihre Performance in Vincere 2010 einen Award von der National Society of Film Critics als Beste Schauspielerin.

Heute im TV: Vincere
Wann: 20.15 Uhr
Wo: arte

Was läuft bei euch heute im Fernsehen? Interessiert euch Marco Bellocchios historisches Drama Vincere?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News