Heute im TV

Hotel Ruanda - Emotionales Drama über grausamen Völkermord

30.09.2015 - 19:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
5
1
Hotel RuandaUniversum Film/Tobis
Es könnte ihn sein eigenes Leben kosten, doch Hotelmanager Paul Rusesabagina will helfen. Er öffnet sein Hotel für verfolgte Flüchtlinge. Hotel Ruanda seht ihr heute Abend auf Arte.

Ein grausames Stück Geschichte wurde im Sommer 1994 in Ruanda geschrieben. Bei einem 100 Tage andauerndem Genozid brachten Hutu-Mitglieder dreiviertel der Tutsi-Bevölkerung und friedfertige Hutus in Ruanda um. Diesen Völkermord thematisiert Hotel Ruanda. Der Spielfilm von Regisser Terry George ist heute unser TV-Tipp des Tages.

In Ruandas Hauptstadt Kigali leitet Paul Rusesabagina (Don Cheadle) das Luxus-Hotel "Des Milles Collines" und will dem Massensterben nicht tatenlos zusehen. Er öffnet sein Hotel zuerst für seine Familie und dann für weitere Flüchtlinge. Auch die Krankenschwester Pat Archer (Cara Seymour) und 20 Waisenkinder suchen Zuflucht bei ihm. UN-Offizier Oliver (Nick Nolte) hat Probleme, er kann keine Verstärkung anfordern und darf nicht eingreifen. Schlussendlich hilft die UN nur Ausländern aus dem Land und damit ergibt sich ein neues Problem für Rusesabagina: Die Hutu-Milizen wollen nun auch das Hotel stürmen.

Moira Macdonald schreibt in der Seattle Times  über Hotel Ruanda:

Hotel Ruanda zu schauen ist nicht einfach, aber es hat eine aufrichtige Kraft: Die Fähigkeit eines Films Licht auf ein so dunkles Kapitel der Geschichte zu werfen, macht es für uns unmöglich, wegzusehen und erinnert uns an das, was wir nie vergessen sollten. Am Ende sieht Cheadle dünner und älter aus, er ist es nicht, aber ein guter Schauspieler kann uns alles glaubend machen, wie grausam die Wahrheit auch ist.
  • Heute im TV? Hotel Ruanda
  • Wann? 20:15 Uhr
  • Wo? Arte

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News