Community

Das kleine Update, bei dem euch der Hintern brummt

... bis der Schuppen wackelt und zusammenbricht ...
© Disney/MGM Studios/moviepilot
... bis der Schuppen wackelt und zusammenbricht ...
14.11.2018 - 16:10 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
16
7
Nur ein kleines, aber dafür auch ziemlich feines Update für alle, die gern das Kino mit den neuesten technischen Errungenschaften genießen. Denn die zeigen wir euch jetzt in unserem Kinoprogramm an und geben euch gleich die Möglichkeit, Karten zu bestellen!

Kino bietet euch schon längst mehr als nur die Filme mit Ton oder in Farbe, in 2D oder 3D. Es gibt Dolby Atmos mit dem ganz besonderen Oomph für die Ohren, D-Box, bei dem euer Sitz im Takt explodierender Todessterne mitruckelt, und IMAX mit immersionsfördernder XXL-Leinwand. Also wird es Zeit, dass wir das auch in unserem Kinoprogramm berücksichtigen, denn wenn ihr bei eurem Kinobesuch die modernste Technik erleben wollt, dann solltet ihr sie gefälligst auch finden!

Genau das könnt ihr jetzt bei den Informationen zu den einzelnen Vorstellungen. Unter Titel, Datum, Uhrzeit und Kino zeigen wir euch diese zusätzlichen Informationen jetzt unter dem neuen Punkt "Freu dich auf: ..." an. Und wenn ihr den Film mit genau dem richtigen Wumms für Augen, Ohren und Körper gefunden habt, dann könnt ihr auch gleich die Karten bestellen, denn bei den einzelnen Vorstellungen bieten wir euch den Link direkt zum Kino eurer Wahl.

Um was für Dinger geht es da eigentlich - und was machen die mit mir im Kino?

  • Dolby Atmos - bei dem Namen könnt ihr euch denken, dass es um Ton geht (und sei es nur, weil das damals immer auf den Walkmen stand). Dolby Atmos ist das neueste Tonformat, das nicht nur Mehrkanalton ermöglicht, sondern jeden Lautsprecher im Kino, ob oben, seitlich, vor oder hinter euch, einzeln mit Ton beliefern kann und so dreidimensionaleres, realistischeres und gezielteres Hören ermöglicht.
  • D-Box Motion Seats - wenn der X-Wing ruckelt, weil die Macht in diesem da stark ist, dann solltet ihr das auch mitbekommen, also sorgt diese neue Technologie dafür, dass euer Sitz vibriert und in mehrere Richtungen schwenken kann, je nachdem, was auf der Leinwand grad passiert.
  • IMAX - das gibt es schon länger, dazu brauchen wir eigentlich nichts sagen. Doch? Okay, also IMAX zeigt euch einen Film auf einer der größten Leinwände Europas und, je nach Film, in besonders hoher Auflösung. Durch die größere Leinwand nehmt ihr das Drumherum nicht mehr so stark war wie auf einer normalen und könnt tiefer in einen Film eintauchen

Diese Technik gibt es noch nicht in allen Kinosälen, und es wird sie wahrscheinlich auch nie in allen geben. Aber zum Zeitpunkt der Niederschrift gibt es deutschlandweit 529 Vorführungen mit Dolby Atmos, 428 Vorführungen mit D-Box und 95 Filmvorführungen auf IMAX-Leinwänden - das ist eine ganze Menge, und jetzt könnt ihr sie viel leichter identifizieren. Zudem sind wir damit auch für zukünftige Weiterentwicklungen gewappnet und können diese leichter berücksichtigen. 3D ohne Brille? Geruchskino? Halterungen für Tomaten, um die Leinwand zu bewerfen? Bring it on!

War in den letzten Wochen sonst noch was?

Aber sicher doch! Da wäre zum Beispiel unser neuer Statistikbereich auf den Serienseiten, der jetzt über die ganze Breite der Seite geht, ein paar freie Flächen eliminiert hat und eine komplett überarbeite Ansicht der Bewertungsverteilung bringt. Aber das hattet ihr bestimmt schon gesehen ... :)

Natürlich haben wir immer auch ein paar Bugs behoben - sollte uns einer durch die Lappen gegangen sein oder spontan ein neuer aufgetaucht sein, gebt uns einfach Bescheid. Am besten in unserem Bugthread im Forum. Natürlich könnt ihr uns aber jederzeit auch eine Mail an support[ät]moviepilot.de schreiben oder dem Kängufanten in einer Privatnachricht hallo sagen. Oder ihr kommentiert einfach hier drauflos und sagt uns, wie euch die Neuerung gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News