Candice Renoir - Polizistin zurück im Arbeitsalltag bei ZDF Neo

04.02.2016 - 10:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
0
1
Candice Renoir - Opening Titles (French) HD
0:30
Cécile Bois als Candice RenoirAbspielen
© France 2
Cécile Bois als Candice Renoir
Ab heute zeigt ZDF Neo die französische Polizeiserie Candice Renoir in deutschsprachiger Erstausstrahlung. Darin will eine vierfache Mutter nach zehn Jahren Abstinenz wieder zurück in den Polizeialltag.

Candice Renoir hat es nicht leicht. Nachdem die vierfache Mutter (Cécile Bois) von ihrem Mann Laurent (Arnaud Giovaninetti) betrogen wurde, packt sie in Singapur ihre Kinder und Sachen zusammen, um wieder zurück nach Frankreich zu ziehen. Dort versucht sie nach zehn Jahren außer Dienst wieder als Polizistin Fuß zu fassen. Die pure Arbeit ist dabei nicht das Problem, da sie nicht nur eine sehr gute Auffassungsgabe besitzt, sondern auch ihr Wissen als jahrelange Hausfrau und Mutter in ihren Beruf einfließen lassen kann. Das eigentliche Problem stellt ihr Arbeitsumfeld dar, denn ihre Kollegen scheinen nicht wirklich mit ihr klarzukommen. Zu allem Überfluss läuft auch zu Hause nicht wirklich alles wie geschmiert.

Die französische Polizei-Dramedy Candice Renoir wurde von den Drehbuchautoren Solen Roy-Pagenault (Julie Lescaut), Robin Barataud (Profiling Paris) und Brigitte Peskine (Die Bestie der alten Berge) entwickelt. In der Hauptrolle der taffen Candice Renoir ist Cécile Bois zu sehen, die zuvor unter anderem an Trésor und Das Geheimnis der Pyramide mitwirkte.

Fast drei Jahre nach der französischen Erstausstrahlung schafft es Candice Renoir auch ins deutsche Fernsehen. ZDF Neo zeigt nach der ersten Staffel die zweite gleich im Anschluss. Wer lieber alle Folgen der ersten Staffel am Stück sehen möchte, muss sich noch ein wenig gedulden. Die komplette erste Season erscheint am 26. Februar 2016 auf DVD.

  • Serienstart: Candice Renoir - Staffel 1 und 2
  • Zeit: Ab heute, donnerstags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen
  • Sender: ZDF Neo

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News