Community

Bloodline - Finale Staffel der Familientragödie jetzt auf Netflix

26.05.2017 - 08:50 Uhr
0
0
Bloodline geht in seine letzte RundeAbspielen
© Netflix
Bloodline geht in seine letzte Runde
Es ist die letzte Staffel für Bloodline, die Serie, in der eine anscheinend heile Familie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Alle Folgen sind ab heute auf Netflix verfügbar.

Nachdem letzten Monat die 3. und letzte Staffel von Bloodline durch die Macher mit den dramatischen Worten "Das Ende ist nah" angekündigt wurde, ist es heute nun endlich so weit: Das Ende ist da. Netflix bietet die Möglichkeit, sich alle Episoden anzuschauen und die dürften, obigem Trailer zufolge, noch einmal sehr aufreibend werden.

Die Geschichte von Bloodline begann mit der Rückkehr des schwarzen Schafes der Familie, Danny Rayburn (Ben Mendelsohn), zum 45. Jahrestag des Hotels seiner Eltern. Als er seinen Wunsch äußert, doch ab jetzt wieder in Florida bei seiner Familie wohnen zu wollen, halten das seine Geschwister für eine schlechte Idee. Die Spannung zwischen Danny und seinen Geschwistern steigt zusehends während der 1. Staffel und in einer Überreaktion ertränkt John Rayburn (Kyle Chandler) seinen Bruder. Verfolgt von diesem schlimmen Ereignis, versucht die Familie, die Vergangenheit trotzdem hinter sich zu lassen.

Wie Screen Crush  berichtete, hat das Ende von Bloodline vor allem finanzielle Gründe. Netflix hatte sich bis jetzt während der Dreharbeiten auf eine Steuererleichterung des Staates Florida verlassen. Die scheint es nun aber nicht mehr zu geben, weswegen keine neuen Folgen mehr produziert werden können. Es wird interessant sein, zu sehen, ob es die Produzenten geschafft haben, die Geschichte sinnvoll zu beenden.

Werdet ihr euch die letzte Staffel von Bloodline anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News