Community

The Walking Dead - Was stand auf der Notiz von [SPOILER]?

27.02.2017 - 17:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
1
0
The Walking Dead - S07 E11 Trailer Hostiles and Calamities (English) HD
0:35
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
In der neuen Folge von The Walking Dead gab es einen der emotionalsten Momente der Serie zu sehen. Doch was stand auf der Notiz?

Achtung, Spoiler zu The Walking Dead Staffel 7: In der 11. Episode der 7. Staffel von The Walking Dead geht Dwight ein Risiko ein, in der Hoffnung seine Ex-Frau Sherry zu finden. Doch stattdessen findet er in seinem alten Haus nur eine Notiz von ihr. Sherry, die wusste, dass Dwight nach ihr suchen würde, hat diese Notiz hinterlassen, auch wenn sie keine Absichten hegt, von ihm gefunden zu werden. Den genauen Wortlaut der Notiz könnt ihr hier nachlesen (via Comic Book ):

D [Dwight], wir haben immer gesagt wenn wir getrennt werden, sollte ich hierher zurück kommen und auf dich warten. Du würdest mit Bier und Brezeln auftauchen. Erinnerst du dich? Ich weiß. Vermutlich nicht. Als wir angefangen haben, uns zu treffen, hast du immer gesagt, dass du vergessen hast, mir zu erzählen, dass du ein schlechtes Gedächtnis hast. Das hat dich frustriert, weil du wusstest, dass du dich nicht mehr an diese guten Tage erinnern würdest. Diese besonderen Tage. Du hast mit leid getan. Ich kann mich daran erinnern, wie du sagtest, es gäbe so vieles, woran du festhalten wollen würdest und dann wäre es weg und du bist glücklich, dass du dich nicht mehr erinnern kannst, D. Ich wünschte, ich könnte jetzt auf dich warten, aber ich weiß nicht, ob du mit mir kommen, mich zurückbringen oder mich töten würdest. Du wolltest nicht in dieser Welt leben und ich habe dich dazu gebracht. Ich habe getan, was ich tat, weil ich nicht wollte, dass du stirbst, aber jetzt hast du getötet und bist zu allem geworden, was du nicht sein wolltest und es ist mein Fehler. Du warst besser als ich. Die meisten Meschen sind es. Ich habe Daryl gehen lassen, weil er mich an dich erinnert hat, an den, der du einmal warst und ich wollte dich vergessen lassen. Ich denke nicht, dass ich es hier draußen schaffen werde, aber du liegst falsch. Dort zu sein, ist nicht besser, als tot zu sein. Es ist schlimmer. Ich hoffe, du realisierst das. Ich hoffe, du kannst entkommen. Ich hoffe, du erinnerst dich an die guten Tage, wenigstens an einen von ihnen, aber ich denke nicht, dass du das wirst. Ich glaube, du wirst das niemals lesen. Ich habe den geliebt, der du warst. Ich entschuldige mich dafür, dass ich dich zu dem gemacht habe, der du bist. Lebe wohl, Liebling.

Sherry wünscht sich also ihren alten Dwight zurück und vielleicht sehen wir Dwight bald dabei zu, wie er die Seiten wechselt. Darsteller Austin Amelio sagte jedenfalls, dieser Brief sei ein größerer Schlag für Dwight als alles andere. Darüber hinaus erfahren wir hier, dass Sherry Daryl (Norman Reedus) aus Negans Gefangenschaft befreit hat.

Die neuen Folgen The Walking Dead laufen in den USA immer sonntags bei AMC und in Deutschland montags bei FOX.

Wie haltet ihr von der emotionalen Notiz von Sherry an Dwight?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News