Matrix mit Keanu Reeves: Nehmt ihr die rote oder die blaue Pille?

Matrix - Trailer (Englisch)
2:29
MatrixAbspielen
© Warner Bros.
Matrix
06.10.2020 - 07:20 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
13
0
Die einprägsamste aller Matrix-Fragen wird gleich im ersten Teil gestellt, wenn sich Keanu Reeves' Neo zwischen der roten und der blauen Pille entscheiden muss. Welche Wahl hättet ihr getroffen?

Der Matrix-Marathon auf Kabel Eins in die nächste (und vorerst auch letzte) Runde. Nachdem vergangenen Montag die ersten zwei Filme der Science-Fiction-Reihe gezeigt wurden, folgt heute um 20:15 Uhr mit Matrix Revolutions das Finale der ursprünglichen Trilogie.

Letzte Woche hatten wir zur TV-Ausstrahlung von Matrix und Matrix Reloaded ein kleines Quiz mit 13 kniffligen Fragen vorbereitet. Heute gibt es nur eine Frage - die ist dafür umso spannender: Für welche Pille hättet ihr euch entschieden?

Bevor der von Keanu Reeves verkörperte Neo dem virtuellen Matrix-Gefängnis entkommt, wird er von Morpheus (Laurence Fishburne) vor die Wahl gestellt, die sein späteres Schicksal und schlussendlich auch der Schicksal der gesamten Welt entscheiden soll.

Matrix: Nehmt ihr die rote oder die blaue Pille?

Wenn Neo die blaue Pille schluckt, verändert sich nichts. Er kehrt zurück in die von den Maschinen geschaffene Traumwelt und alles bleibt beim Alten. Nimmt er jedoch die rote Pille, erwacht er aus dem Matrix-Schlaf und kann die echte Welt mit seinen eigenen Augen sehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Apester, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Apester Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Seit der Veröffentlichung des ersten Matrix-Films diskutieren Fans über die Wahl zwischen der roten und der blauen Pille und allen damit verbundenen Fragen. Sowohl im Kontext der Handlung als auch auf der Metaebene ergeben sich hieraus einige spannende Gedankenspiele.

Neo entscheidet sich in Matrix für die rote Pille

Schlussendlich entscheidet sich Neo aber für die rote Pille und lässt damit das bequeme, aber unbefriedigende Leben hin sich, das er zuvor in der Matrix hatte. In der echten Wählt kämpft er fortan gegen die Herrschaft der Maschinen, der Preis dafür ist nicht selten der Verlust seiner Freunde.

Gerade im Kontext mit Lilly Wachowskis jüngsten Ausführungen zur den Matrix-Filmen als Trans-Allegorie wirkt Neos Wahl zusätzlich stimmig. Durch die rote Pille verlässt er ein Konstrukt, was ihm von anderen übergestülpt wurde, und macht damit den ersten Schritt zur Findung seiner wahren Identität.

Darauf wird sicherlich auch Matrix 4 eingehen, der am 22. Dezember 2022 in die US-Kinos kommt. Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss kehren in ihren vertrauten Rollen als Neo und Trinity zurück.

Für welche Pille habt ihr euch entschieden? Und warum?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News