Matrix 4 ohne Agent Smith: Hugo Weaving trauert seiner Rolle nach

04.09.2020 - 08:00 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
30
0
Matrix - Trailer (Englisch)
2:29
Matrix ReloadedAbspielen
© Warner Bros.
Matrix Reloaded
Schon seit Anfang des Jahres wissen wir, dass Hugo Weaving nicht als Agent Smith in Matrix 4 zurückkehren wird. Nun enthüllt der Schauspieler weitere Einblicke in seine Abstinenz von der Produktion.

Matrix 4 bringt einige vertraute Gesichter zurück, etwa Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss, die bereits in den ersten drei Teilen die Hauptrollen spielten. Der große Bösewicht der Reihe ist dagegen nicht mit von der Partie - zumindest gehört sein Schauspieler nicht zum Cast der Fortsetzung. Die Rede ist von Hugo Weaving.

Die komplette Matrix-Trilogie mit Keanu Reeves
Zum Deal
Günstig bei Amazon

In der ursprünglichen Matrix-Trilogie war er als Agent Smith zu sehen. Als es um sein Engagement bei Teil 4 ging, kam es jedoch zu Terminschwierigkeiten. Bereits im Januar erklärte der Schauspieler, der schon fünf Mal mit den Wachowskis zusammengearbeitet hat, dass er an ein Theaterstück im National Theater in London gebunden ist.

Offenbar existierte ein Matrix 4-Drehbuch mit Agent Smith

In einem Interview mit Coming Soon  geht Hugo Weaving nun noch einmal näher auf die Umstände ein, die dazu geführt haben, dass er nicht als Agent Smith in Matrix 4 auftauchen wird.

[Regisseurin] Lana Wachowski hatte mich Anfang letztes Jahr angerufen. Wir haben fünf Mal zusammengearbeitet, die Wachowskis und ich - an drei Matrix-Filmen, V wie Vendetta und Cloud Atlas. Ich habe viele, viele Jahre mit ihnen auf der ganzen Welt rumgehangen. Also ja, Lana wollte unbedingt, dass ich ein Teil von [Matrix 4] werde. Es gab eine Lesung mit Keanu, Carrie und mir und einigen anderen aus der alten Familie.

Schaut die wichtigsten Matrix 4-Infos im Video:

Matrix 4: Alles über die Reihe und die kommende Fortsetzung
Abspielen

Ausgehend von Hugo Weaving Aussagen hört es sich durchaus so an, als wäre sein Agent Smith ein essentieller Bestandteil der Fortsetzung gewesen. Die Frage ist nun, ob diese frühe Drehbuchversion umgeschrieben wurde oder ob die Figur weiterhin in Matrix 4 auftaucht, nur eben von einem anderen Schauspieler verkörpert. Als Ersatz würden sich etwa Neil Patrick Harris und Jonathan Groff anbieten.

Matrix 4-Drehbuch überzeugte Hugo Weaving nicht komplett

Gänzlich überzeugt war Hugo Weaving vom Drehbuch zu Matrix 4 allerdings nicht. "Ich habe einiges [im Drehbuch] geliebt, bei ein paar anderen Dingen war ich mir aber nicht so sicher", erklärt der Schauspieler. Dennoch habe er sich trotzdem dazu entscheiden, den Part anzunehmen. Schlussendlich wurden die Verhandlungen mit Warner Bros. aber nie zu Ende geführt.

Ich dachte, wir hätten meine Szenen im Mai, Juni und Juli [2020] drehen können. [...] Wir waren ziemlich gut sortiert, hatten uns auf Termine geeinigt und alles war in Ordnung. Doch Lana glaubte nicht, dass es funktioniert. Also zog sie bei den Verhandlungen den Stecker. Dort endete es. Sie hatte das Gefühl, das mein Engagement beim National Theater nicht zu den Daten passen würde, die sie für mich geplant hatte.
Hugo Weaving als Agent Smith

Aus Hugo Weaving Worten geht hervor, dass er trotz der Umstände, wie sie nun sind, gerne wieder mit dem vertrauten Cast und der Crew an Matrix 4 zusammengearbeitet hätte. Es hört sich definitiv so an, als hätte er zu gerne noch einmal seinen Agent Smith in Gegenwart von Keanu Reeves und Co. auf der großen Leinwand zum Leben erweckt.

Es wäre schön, [bei den Dreharbeiten in Berlin] dabei zu sein, um mit ihnen allen abzuhängen. Ich mag Keanu und Carrie sehr. Ich habe sie eine Weile nicht gesehen. Aber ich freue mich darauf, [den Film] zu sehen."

Hugo Weaving ist nicht das einzige Mitglied der Matrix-Familie, das wir bei Teil 4 vermissen. Erst vor ein paar Tagen haben wir neben Weaving noch drei weitere Matrix-Gesichter ausgemacht, deren Beteiligung wir uns gewünscht hätten.

Matrix 4 startet am 1. April 2022 in den US-amerikanischen Kinos. Ein deutscher Kinostart steht noch nicht fest, sollte aber zeitnah erfolgen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Hättet ihr Hugo Weaving gerne nochmal als Agent Smith gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News